AgilCare® Pro Katalog DE

 

Achtung!
AgilCare® Pro ist nicht dafür zugelassen und auch nicht dafür geeignet, damit einem medizinischen, diagnostischen oder

therapeutischen Zweck zu dienen. Der Verwendungszweck von AgilCare® Pro als Einheit von Gerät und Software besteht
ausschließlich in der Körperpflege, insbesondere zur zielgerichteten Reduzierung von Parasiten. Jede Benennung
von Organen, Symptomen oder Diagnosen in AgilCare® Pro dient lediglich der gut verständlichen Eingrenzung der vom Gerät
abgegebenen Frequenzmuster für selektierte Parasiten. Die Anwendungen von AgilCare® Pro sind nicht dazu geeignet oder
zugelassen, auf Veränderung oder Erkennung der darin genannten Organe, Symptome, Diagnosen oder Körperfunktionen abzuzielen.

Aktueller Katalog-Auszug der Frequenzmuster für AgilCare® Pro (Stand 9.04.2024).

Das ist der wahrscheinlich weltweit größte Katalog mit Anwendungseinträgen. Eine Auswahl davon finden Sie hier aufgelistet. und wird durch Dr. Ullrich Medizintechnik GmbH ständig erweitert. Bitte beachten Sie, dass aus den Informationen hieraus keine Diagnostik- oder Therapieanweisungen abgeleitet werden können. Diese Angaben sind nur Fortbildungsinformationen für Interessierte. Bei Anzeichen einer Erkrankung wenden Sie sich bitte an Vertreter der Heilberufe. 

Erweiterungen sind kostenlos für AgilCare® Pro Anwender. 

 

CodeBezeichnungGruppe
A19AppetitlosigkeitAllgemeine Störung
A20AppetitmangelAllgemeine Störung
A92FrigiditätAllgemeine Störung
A214Müdigkeit, chronischAllgemeine Störung
A252Parasiten allgemeinAllgemeine Störung
A261Pollinosis (Heuschnupfen)Allgemeine Störung
A262PolypenAllgemeine Störung
A266Pruritus (Juckreiz im After)Allgemeine Störung
A270ReisekrankheitAllgemeine Störung
A285SchlaflosigkeitAllgemeine Störung
A295Schnelle ErschöpfbarkeitAllgemeine Störung
A304Sexualität, verschiedene StörungenAllgemeine Störung
A312StenoseAllgemeine Störung
A331ÜbelkeitAllgemeine Störung
A332ÜbersäuerungAllgemeine Störung
A334Varizen (Krampfadern)Allgemeine Störung
A369StressabbauAllgemeine Störung
C27Adynamia Geriatric (Müdigkeit des Alters)Allgemeine Störung
C35AkathisiaAllgemeine Störung
C59Analer Juckreiz (verwenden Sie auch Enterobiasis-Parasiten oder Parasiten allgemein)Allgemeine Störung
C76AppetitlosigkeitAllgemeine Störung
C103Ataxie (Muskel-Inkoordination, in einigen Fällen nur langsame Fortschritte)Allgemeine Störung
C104Ataxie, spastischAllgemeine Störung
C204BeruhigungAllgemeine Störung
C347Müdigkeit, chronisch (verwenden Sie auch Parasiten, Rundwürmer u.a. wenn nötig, ebenso EBV, Müdigkeit, und Leukämie)Allgemeine Störung
C348Müdigkeit, chronisch vAllgemeine Störung
C361ZöliakieAllgemeine Störung
C375KolikAllgemeine Störung
C395Krämpfe 1Allgemeine Störung
C396Krämpfe, spastischAllgemeine Störung
C489Feindseligkeit – Hund und KatzeAllgemeine Störung
C532Energie, VitalitätAllgemeine Störung
C573Müdigkeit allgemeinAllgemeine Störung
C586Fibromyalgie (bei Bedarf anschließend Detox anwenden)Allgemeine Störung
C587Fibromyalgie 1Allgemeine Störung
C588Fibromyalgie 2Allgemeine Störung
C589Fibromyalgie TR (beinhaltet Frequenzen zur Muskelentspannung)Allgemeine Störung
C595FissurenAllgemeine Störung
C608Frequenzmüdigkeit (Müdigkeit durch zu lange Benutzung des AgilCare hervorgerufen)Allgemeine Störung
C626Antiseptikum allgemeinAllgemeine Störung
C628Antiseptikum allgemein 1Allgemeine Störung
C629Antiseptikum allgemein 1Allgemeine Störung
C632Krankheit allgemeinAllgemeine Störung
C633Blaster-Programm allgemein 5Allgemeine Störung
C635Prophylaxe allgemeinAllgemeine Störung
C666Kater (siehe auch Frequenzen zur Nieren- und Leber-Unterstützung)Allgemeine Störung
C669KopfschmerzenAllgemeine Störung
C670Kopfschmerzen durch Wirbelkörperfehlausrichtung (kein Ersatz für Physiotherapie)Allgemeine Störung
C671Kopfschmerzen, verschiedeneAllgemeine Störung
C674Kopfschmerzen unbekannter UrsacheAllgemeine Störung
C676Heilung und RegenerationAllgemeine Störung
C691BlutungAllgemeine Störung
C882Darmprobleme allgemein (siehe auch Parasiten allgemein und Antiseptikum allgemein)Allgemeine Störung
C1000Morbus Menière 1Allgemeine Störung
C1001Morbus Menière 2Allgemeine Störung
C1002Morbus Menière (Hörschwindel in Verbindung mit Taubheit und Tinnitus, verwenden Sie auch -Antiseptikum allgemein-)Allgemeine Störung
C1030Reisekrankheit (siehe auch -Übelkeit-)Allgemeine Störung
C1359Regeneration und HeilungAllgemeine Störung
C1360Regeneration und Heilung 1Allgemeine Störung
C1361Entspannung produzierenAllgemeine Störung
C1364FortpflanzungsfähigkeitAllgemeine Störung
C1369Rheuma (wässriger Ausfluss aus Nase oder Augen)Allgemeine Störung
C1370RheumaticusAllgemeine Störung
C1412Schumann-Resonanz (entspannende Erdfrequenzen)Allgemeine Störung
C1444SchlafkrankheitAllgemeine Störung
C1546GeschmacksverlustAllgemeine Störung
C1611Geschwür, ventrikulärAllgemeine Störung
C1612Geschwür, ventrikulärAllgemeine Störung
C1613Geschwür allgemeinAllgemeine Störung
C1632Viraler Komplex TRAllgemeine Störung
C1656Wundheilung (siehe auch -Antiseptikum allgemein-)Allgemeine Störung
VEG3Chronische Müdigkeit vAllgemeine Störung
U5Azidose (Hyperazidität)Allgemeine Störung
U8Akupunkturstörungsfeld (Narbenfokus)Allgemeine Störung
U83Chemische EmpfindlichkeitAllgemeine Störung
U87Chronische MüdigkeitAllgemeine Störung
U96KonvulsionenAllgemeine Störung
U99KrämpfeAllgemeine Störung
U130Elektrolytspiegel (Wasser, Natrium, Kalium) verbessernAllgemeine Störung
U146MüdigkeitAllgemeine Störung
U151FissurenAllgemeine Störung
U222SchlaflosigkeitAllgemeine Störung
U271Muskelverspannungen (zum Entspannen)Allgemeine Störung
U275ÜbelkeitAllgemeine Störung
U286Fettleibigkeit (nur ein Bericht zu dieser Frequenz)Allgemeine Störung
U326Prophylaxe allgemeinAllgemeine Störung
U338Entspannung produzierenAllgemeine Störung
U341RheumaAllgemeine Störung
U354SchlafkrankheitAllgemeine Störung
U372SteineAllgemeine Störung
U410KrampfadernAllgemeine Störung
U414SchwindelAllgemeine Störung
U419WundheilungAllgemeine Störung
U420Wundheilung, verzögertAllgemeine Störung
A24AsthmaAtmung
A25Asthmatische BronchitisAtmung
A43BronchitisAtmung
A146HustenAtmung
A193LungenfibroseAtmung
A194LungenstärkungAtmung
A257Pneumonie (Lungenentzündung)Atmung
A370Andauernder HustenAtmung
A371Chlamydia pneumoniaeAtmung
C50Alternaria tenuis (ein mit Lungenerkrankungen assoziierter Pilz)Atmung
C98Asthma (siehe auch -Leberunterstützung- und -Ascaris-Parasiten- und bei Bedarf -Mycoplasma allgemein-)Atmung
C99Asthma 1Atmung
C100Asthma 2Atmung
C101Asthma vAtmung
C183Tiefe AtmungAtmung
C187Bronchiektasie (chronische Erweiterung der Bronchien)Atmung
C188BronchitisAtmung
C189Bronchitis, sekundärAtmung
C362Erkältung 1Atmung
C363Erkältung 2Atmung
C364Erkältung 3Atmung
C365Erkältung 4Atmung
C366Erkältung 5Atmung
C367Erkältung 6Atmung
C369Erkältung und GrippeAtmung
C370Erkältung und Grippe, Winter 01Atmung
C371Erkältung im Brustkorb (mutiert ständig- zu viele Stämme, um eine vollständige Liste anzubieten- siehe auch Streptococcus pneumoniae, Adenovirus, Rhinitis, Coronavirus, Sinusitis, Pneumonie, -Brustinfektion- und -Rhino-Pneumonitis– verwenden Sie zu Beginn viel Echinacea, um die Entstehung von Zellschäden, die die Heilung verzögern, zu verhindern – auch wenn die richtigen Anwendungen gefunden werden.)Atmung
C373Erkältung, 2005 TRAtmung
C405HustenAtmung
C406Husten, andauernd, TRAtmung
C407Husten durch Grippeimpfung 1Atmung
C427Krupp-Husten (gekennzeichnet durch einen lauten Husten, der dem Bellen eines Seehunds ähnelt, Schwierigkeiten beim Atmen, und ein Knurren oder Keuchen während des Atmens)Atmung
C480Diplococcus pneumoniae HCAtmung
C522Emphysem (benutzen Sie es zusammen mit -Mycoplasma pulmonis-, -Mycoplasma pneumonia- und Parasiten- sowie Spulwürmer-Anwendungen)Atmung
C523Emphysem, diverseAtmung
C663Mundgeruch (schlechter Atem- siehe auch -Streptococcus Pneumonia-, -Staphylokokken Aureus-, -Pharyngitis-, -Dental-, -Parasiten allgemein- und -Antiseptikum allgemein-)Atmung
C900Klebsiella pneumoniae (-Pneumoniae klebsiella- verwenden)Atmung
C939Lunge allgemeinAtmung
C941Lungeninfektion 1Atmung
C942Lungenstärkung allgemeinAtmung
C943Lunge, SinusbakterienAtmung
C1076Mycoplasma-PneumonieAtmung
C1077Mycoplasma pulmonisAtmung
C1107Nocardia asteroides (Mikroorganismus, der Nocardiose verursacht, eine infektiöse Lungenerkrankung, die durch Abszesse in der Lunge gekennzeichnet ist- siehe auch -Streptothrix-)Atmung
C1119Ornithose (Psittacosis oder Papageienfieber- eine infektiöse Lungenentzündung, die von bestimmten Vögeln übertragen wird)Atmung
C1134OvumAtmung
C1282Pertussis (Keuchhusten)Atmung
C1283Pertussis, sekundärAtmung
C1295Pleuritis (Entzündung der Lungenmembran und der Bauchdecke)Atmung
C1297Pneumocystis carinii (Pilz, der eine Lungenentzündung hervorruft, die normalerweise bei einem unterdrückten Immunsystem oder bei Säuglingen auftritt)Atmung
C1298Lungenentzündung 1Atmung
C1300Lungenentzündung 2Atmung
C1301Lungenentzündung, bronchial (Entzündung der Bronchien und Lunge)Atmung
C1302Lungenentzündung allgemein (siehe auch -Pneumonia klebsiella-, -Pneumoniae mycoplasma-, -Lungenentzündung, bronchial-, -Pneumocystis carini- und -Streptococcus pneumoniae– wenn keine oder nur langsame Ergebnisse vorliegen, versuchen Sie -Mycoplasma allgemein-)Atmung
C1303Lungenentzündung allgemein – Fortsetzung (siehe auch -Pneumonia klebsiella-, -Pneumoniae mycoplasma-, -Lungenentzündung, bronchial-, -Pneumocystis carini- und -Streptococcus pneumoniae– wenn keine oder nur langsame Ergebnisse vorliegen, versuchen Sie -Mycoplasma allgemein-)Atmung
C1304Lungenentzündung, allgemein vAtmung
C1305Lungenentzündung, Mycoplasma (eine ansteckende Lungenentzündung bei Kindern und jungen Erwachsenen- siehe auch -Mycoplasma allgemein-)Atmung
C1307Pneumoniae klebsiella (verursacht eine akut bakterielle Pneumonie)Atmung
C1308Pneumoniae klebsiella HCAtmung
C1309Pneumovirus (verursacht Bronchiolitis und Lungenentzündung bei Säuglingen- siehe auch -Sinzitialer Atemwegs-Virus-)Atmung
C1343Lungenfibrose (siehe auch -Parasiten–, -Spulwürmer–Anwendungen und siehe -Antiseptikum allgemein-)Atmung
C1345Pyocyaneus (homöopathische Nosode für Pseudomonas pyocyanea)Atmung
C1365Sinzitialer Atemwegs-VirusAtmung
C1366Sinzitialer Atemwegs-Virus HCAtmung
C1405Sarkoidose (siehe auch -Krebs-Lymphogranulom-)Atmung
C1501Streptococcen-Sweep TRAtmung
C1513Streptococcus pneumoniae, hi altAtmung
C1514Streptokokken pneumoniae, gemischte FloraAtmung
VEG19Lungenentzündung vAtmung
U35AsthmaAtmung
U63Asthma, bronchialAtmung
U64BronchitisAtmung
U65BronchialpneumonieAtmung
U90Erkältung im Brustkorb (mutiert ständig- zu viele Stämme, um eine vollständige Liste anzubieten)Atmung
U150Lungenfibrose (auf der Brust)Atmung
U168Drüsen, Pseudomonas MalleiAtmung
U250LungenAtmung
U314PertussisAtmung
U322LungenentzündungAtmung
U417KeuchhustenAtmung
A26Augen, arteriosklerotischAugen
A27Augen, verschwommenes SehenAugen
A34Bindehautentzündung (Conjunktivitis)Augen
A71Entzündung der AugenAugen
A115GlaukomAugen
A144Hordeolum (Gerstenkorn am Augenlid)Augen
A164Katarakt, nicht diabetischerAugen
A310Star, grauerAugen
A311Star, grünerAugen
C308Katarakt (bei allen Makuladegenerationsproblemen auch ein spezielles antioxidatives Nahrungsergänzungs-Präparat für die Augen verwenden)Augen
C309Katarakt 1Augen
C310Katarakt 2Augen
C311Grauer Star (braune Trübung im Alter)Augen
C312Katarakt, kompliziert (sekundärer Typ, verursacht durch Krankheit, Degeneration oder Operation)Augen
C313Katarakt allgemeinAugen
C391Bindehautentzündung (auch als rosa Auge bekannt- bei Bedarf auch -Chlamydia trachomatis- und -Bacillus subtilis- verwenden)Augen
C563Augenkrankheiten (verschwommenes Sehen, grauer Star, gekreuzte Augen, Diplopie, Infektionen usw.)Augen
C564Augenentzündung (siehe auch -Antiseptikum allgemein-)Augen
C565Lidabfall (siehe auch -Ptosis-)Augen
C566AugenglaukomAugen
C567Sehkraft schärfenAugen
C975Makuladegeneration und Sehschärfe (siehe auch -Katarakt–Anwendungen)Augen
C976Makuladegeneration 1Augen
C1636SehschärfeAugen
U78KataraktAugen
U94Bindehautentzündung (Berichte liegen vor für linke und rechte Schläfe)Augen
U138Augenentzündung (Berichte liegen vor für linke und rechte Schläfe)Augen
U139Augenkrankheiten (verschwommenes Sehen, grauer Star, gekreuzte Augen, Diplopie, Infektionen usw.)Augen
U140Augen (Glaukom)Augen
U321Ptosis (Lidabfall)Augen
U376Stye, bakterielle Infektion einer Öldrüse im AugenlidAugen
A39BlutreinigungBlut-Qualität
A191LeukozytenstärkungBlut-Qualität
C9Aconit (stimuliert die Lymphozytenproduktion)Blut-Qualität
C161BlutkrankheitenBlut-Qualität
C660Hämophilie-Tonikum (erbliche Blutgerinnungsstörungen, bei denen das Blut nicht leicht gerinnt)Blut-Qualität
C690HämophilieBlut-Qualität
C879Interleukin (zur Stimulierung der Lymphozytenproduktion)Blut-Qualität
C918Stimulation der Leukozytogenese (siehe auch -Stimulation des Immunsystems-)Blut-Qualität
C924Leukose (Proliferation von Gewebe, das weiße Blutkörperchen bildet- gilt als Grundstadium der Leukämie- siehe auch -Krebsleukämie-, -Parasiten allgemein- oder -Würmer-Parasiten-)Blut-Qualität
C987MannanBlut-Qualität
C1647WerlhofBlut-Qualität
U52BlutkrankheitenBlut-Qualität
U244Leukozytogenese, stimulierenBlut-Qualität
A10AlkoholismusDrogen, Alkohol
A11AlkoholkaterDrogen, Alkohol
A58DrogenabhängigkeitDrogen, Alkohol
A6Adrenalinausschüttung steigernDrüsen, Hormone
A59Drüsen, geschwollenDrüsen, Hormone
A195LymphdrüsenDrüsen, Hormone
A196LymphdrüsenschwellungDrüsen, Hormone
A197LymphstauDrüsen, Hormone
A227Nebennieren, StärkungDrüsen, Hormone
A280Schilddrüse, ÜberfunktionDrüsen, Hormone
A281Schilddrüse, UnterfunktionDrüsen, Hormone
A282SchilddrüsenstärkungDrüsen, Hormone
A360Zirbeldrüse (Epiphyse)Drüsen, Hormone
C768HyperthyreoseDrüsen, Hormone
C772HypothyreoseDrüsen, Hormone
C1289Zirbeldrüse stimulierenDrüsen, Hormone
U171Drüsenfieber, HypophyseDrüsen, Hormone
U172Drüsenfieber, SexDrüsen, Hormone
U173Drüsenfieber, ThymusDrüsen, Hormone
U174Drüsenfieber, Schilddrüse experimentellDrüsen, Hormone
U175Kropf experimentellDrüsen, Hormone
U202hormonelle UngleichgewichteDrüsen, Hormone
U254LymphdrüsenDrüsen, Hormone
U255Lymphdrüsen stimulierenDrüsen, Hormone
U256Lymphknoten im Nacken geschwollenDrüsen, Hormone
U257LymphstaseDrüsen, Hormone
U318Zirbeldrüse stimulierenDrüsen, Hormone
U390ThalamusDrüsen, Hormone
U394Thymus stimulierenDrüsen, Hormone
A28Anästhesiegifte, Ausleitung vonEntgiftung
A29Auto-IntoxikationEntgiftung
A69Entgiftung fördernEntgiftung
A70Betäubungsmittel entgiftenEntgiftung
A183LebensmittelvergiftungEntgiftung
A240NikotinvergiftungEntgiftung
A338VergiftungEntgiftung
C112AutointoxikationEntgiftung
C330Chemische Empfindlichkeit (siehe auch -Leberunterstützung-)Entgiftung
C331Chemtrail-Entgiftung (kann auch bei Lungen- und Nebenhöhlenproblemen hilfreich sein)Entgiftung
C381Kompletter Satz von John CraneEntgiftung
C387Kompletter Satz von Royal Raymond RifeEntgiftung
C465Entgiftung und LympheEntgiftung
C467Entgiftung unterstützenEntgiftung
C468Entgiftung 1Entgiftung
C492DrogenabhängigkeitEntgiftung
C518Elektrosmog 1Entgiftung
C605Lebensmittelvergiftung (einige Arten- verwenden Sie auch -Salmonella typhimurium- und siehe auch -Antiseptikum allgemein-, -Bauchschmerzen- und -Bauchentzündungen-)Entgiftung
C655GriseofulvinEntgiftung
C673Kopfschmerzen aufgrund von ToxizitätEntgiftung
C683Schwermetalltoxizität TREntgiftung
C972Lymphe und EntgiftungEntgiftung
C1012Quecksilbertoxizität vEntgiftung
C1013Methotrexat-ToxizitätEntgiftung
C1017Schimmel (siehe auch spezifische Arten)Entgiftung
C1018Schimmel und Pilze allgemein v (siehe auch spezifische Arten)Entgiftung
C1284Pestizidentgiftung (siehe auch -Leber– und -Nierenunterstützung-, -Kreislauf– und -Lymphstase–Anwendungen)Entgiftung
C1317Postoperative Entgiftung (auch Entgiftung über Saunagänge und Elektrolytersatz berücksichtigen)Entgiftung
C1432SilberEntgiftung
C1445Bandscheibenvorfälle (Krämpfe durch mikrobielle Toxine)Entgiftung
C1533Entgiftung von chirurgischer Anästhesie (siehe auch -Leberunterstützung-)Entgiftung
C1570Ausscheidung von ToxinenEntgiftung
VEG14Quecksilber vEntgiftung
U41AutointoxikationEntgiftung
U118DrogenabhängigkeitEntgiftung
U155LebensmittelvergiftungEntgiftung
U185Kopfschmerzen aufgrund von ToxizitätEntgiftung
U382Entgiftung von chirurgischer Anästhesie (Entgiftung erfordert auch Saunagänge und Elektrolytersatz)Entgiftung
U398Giftstoffe beseitigenEntgiftung
A72Entzündung des BindegewebesEntzündungen
A73Entzündung im BeckenEntzündungen
A74Entzündungen allgemeinEntzündungen
A75Entzündungen im BauchraumEntzündungen
A206Meningitis (Hirnhautentzündung)Entzündungen
A221MyelitisEntzündungen
A225NebenhodenentzündungEntzündungen
A248OrchitisEntzündungen
A249OstitisEntzündungen
A254Perritonitis (Bauchfellentzündung)Entzündungen
A265ProstatitisEntzündungen
A272Rheumatische ArthritisEntzündungen
A273Rippenfellentzündung (Pleuritis)Entzündungen
A287Schleimbeutelentzuendung (Bursitis)Entzündungen
A288SchleimhautentzündungEntzündungen
A303SehnenscheidenentzündungEntzündungen
A314Stomatitis Soor AphtenEntzündungen
A326TonsilitisEntzündungen
A358ZervicitisEntzündungen
C1Abdominale EntzündungEntzündungen
C65Spondylitis ankylosans (Arthritis der Wirbelsäule)Entzündungen
C82Arthritis AEntzündungen
C83Arthritisarthralgie aufgrund von GichtEntzündungen
C84Arthritis, Arthrose und Nebenschilddrüsenstörungen, die den Kalziumstoffwechsel beeinflussenEntzündungen
C85Arthritis fokalen Ursprungs gastrogene Tonsiltogenese und PareseEntzündungen
C86Arthritis allgemein (bei Bedarf -Streptokokken-Pneumonie- und -Mycoplasma allgemein- verwenden)Entzündungen
C88Arthritis 1Entzündungen
C90Arthritis, rheumatoide (Ursache können Bakterien wie Strep Pneumoniae, Chlamydia Pneumonia, Mycoplasma Fermentans oder Zahnbakterien sein, die ebenfalls behandelt werden müssen- versuchen Sie auch, -Antiseptikum allgemein- und Parasiten-/Spulwürmer zu verwenden, wenn keine Reaktion erfolgt)Entzündungen
C91Arthritis, sekundärEntzündungen
C199Schleimbeutelentzündung (kann durch eine beliebige Anzahl von Organismen und Viren verursacht werden- experimentieren Sie auch mit Arthritis-Anwendungen)Entzündungen
C305Karpaltunnel, sekundär (auch Arthritis verwenden)Entzündungen
C314KatarrhEntzündungen
C324Zervizitis (Gebärmutterhalsentzündung)Entzündungen
C422Krokus SotillusEntzündungen
C438Chronische Blasenentzündung (dauerhafte Entzündung der Harnblase und der Harnleiter)Entzündungen
C524Enzephalitis (Entzündung der Gewebe des Gehirns und des Rückenmarks)Entzündungen
C541Enterohepatitis (Darm- und Leberentzündung)Entzündungen
C548Nebenhodenentzündung (Hodenentzündung, Duktus- siehe auch -Orchitis-)Entzündungen
C645Gonadenentzündung (-Orchitis- verwenden)Entzündungen
C788Entzündung allgemein (siehe auch -Infektion allgemein-)Entzündungen
C883Darmentzündung (siehe auch Colitis)Entzündungen
C889Gelenkentzündung (siehe auch -Arthritis–Anwendungen)Entzündungen
C921Leukoenzephalitis (Entzündung der weißen Substanz des Gehirns, normalerweise bei Säuglingen und Kindern, aber auch bei Pferden infolge einer Futtervergiftung)Entzündungen
C922Leukoenzephalitis, sekundärEntzündungen
C928Listeriose (eine schwere Erkrankung, die beim Menschen zu Fehlgeburten, Meningitis und Endokarditis führt, bei Wiederkäuern als Kreislauferkrankung bezeichnet wird und bei Tieren mit nur einem Magen Lebernekrose verursacht, siehe auch -Streptokokken allgemein- und -Infektion allgemein-)Entzündungen
C970Lymphangitis (Lymphgefäßentzündung bei Menschen und Pferden, die am häufigsten durch Streptokokken, aber auch durch andere Bakterien, Hefepilze und Krebs verursacht wird, siehe auch -Streptokokken allgemein-)Entzündungen
C989Mastitis (eine entzündete Brust, die normalerweise durch eine bakterielle Infektion verursacht wird)Entzündungen
C990Mastoiditis (Entzündung der Knochenstruktur des Kopfes im Bereich der Ohren unterhalb der Augen)Entzündungen
C1005Meningitis (Entzündung der Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umhüllen- bakteriell: verwenden Sie auch -Streptokokken-Pneumonie-, -Influenza haemophilus Typ B- und siehe -Listeriose- und -Leptospirose– viral: auch -Echo-, -Coxsacki- und -Polio- verwenden)Entzündungen
C1006Meningitis, sekundärEntzündungen
C1007Meningitis, tertiärEntzündungen
C1039Schleimhautentzündung allgemeinEntzündungen
C1040Mukoviszidose (-Zystische Fibrose- verwenden)Entzündungen
C1083Myositis (beinhaltet progressive Muskelschwäche)Entzündungen
C1104NeuroseEntzündungen
C1116Orchitis (Entzündung der Hoden aufgrund von TB, Mumps, Gonorrhö, Krebs, Bakterien usw., siehe auch ursächlicher Zustand (falls bekannt))Entzündungen
C1117Orchitis (Entzündung der Hoden aufgrund von TB, Mumps, Gonorrhö, Krebs, Bakterien usw., siehe auch ursächlicher Zustand (falls bekannt))Entzündungen
C1118Orchitis, sekundärEntzündungen
C1120Osteitis (Knochenentzündung)Entzündungen
C1121Arthrose (verwenden Sie auch -Arthritis-)Entzündungen
C1122OsteitisEntzündungen
C1123OsteomyelitisEntzündungen
C1125Osteosinusitis maxEntzündungen
C1126OstitisEntzündungen
C1127Otitis externa (Außenohrentzündung, siehe auch -Pseudomonas aeruginosa-)Entzündungen
C1128Mittelohrentzündung (Mittelohrschwellung und / oder Infektion und Fieber, verwenden Sie auch -Streptokokken pneumoniae-, wenn keine unmittelbare Verbesserung eintritt)Entzündungen
C1129OtoskleroseEntzündungen
C1267Entzündliche BeckenerkrankungEntzündungen
C1268Entzündliche BeckenerkrankungEntzündungen
C1287Phlebitis (Venenentzündung)Entzündungen
C1554Thrombophlebitis (Entzündung der Venenwände durch Blutgerinnung, nur bei Labortieren anwenden, siehe auch -Kreislaufstauung- und -Schlaganfall-Verlaufskontrolle-)Entzündungen
C1555Thrombose infektiöser Herpes-Typ (nicht bei Arrhythmien anzuwenden)Entzündungen
C1566Tonsillitis (Entzündung der Mandeln)Entzündungen
C1567Zahnextraktions-Nachbehandlung (siehe auch -Antiseptikum allgemein-)Entzündungen
C1616Urethritis (siehe auch -Vaginose- und -Chlamydia trachomatis-)Entzündungen
U1Abdominale EntzündungEntzündungen
U27Antiseptische WirkungEntzündungen
U32Arthritis (viele verschiedene Organismen können Arthritis verursachen, daher gibt es hier viele verschiedene Frequenzen)Entzündungen
U33Arthritis, rheumatoid (Muskeln und Sehnen)Entzündungen
U34Arthritis, fokaler Ursprung gastrogen, tonsiltogen und PareseEntzündungen
U71Schleimbeutelentzündung (viele werden durch eine beliebige Anzahl von Organismen und Viren verursacht, experimentieren Sie auch mit Arthritis-Anwendungen)Entzündungen
U79KatarrhEntzündungen
U82Zervizitis, GebärmutterhalsentzündungenEntzündungen
U85FrostbeulenEntzündungen
U131Nebenhodenentzündung (Hodenentzündung, Duktus)Entzündungen
U134Erysipel (Hautentzündung) durch Streptokokken pyogenes usw.Entzündungen
U165GangränEntzündungen
U176Gonaden, entzündeteEntzündungen
U177GonorrhöEntzündungen
U220EntzündungEntzündungen
U230Darm, entzündeterEntzündungen
U234Gelenke, entzündetEntzündungen
U262MeningitisEntzündungen
U269SchleimhautentzündungEntzündungen
U290ArthroseEntzündungen
U291OsteitisEntzündungen
U292OsteomyelitisEntzündungen
U312ParodontitisEntzündungen
U313BauchfellentzündungEntzündungen
U320PleuritisEntzündungen
U323Poliomyelitis (sekundäre Komplikationen)Entzündungen
U342rheumatoide Arthritis der Muskeln und SehnenEntzündungen
U392Thrombose-infektiöse I-Herpesfamilie (nicht bei Arrhytymie oder in den USA anzuwenden)Entzündungen
U412VenenthromboseEntzündungen
A117grippaler InfektErkältung/Grippaler Infekt
C92Asiatische Grippe AErkältung/Grippaler Infekt
C789Influencinum Berlin 55Erkältung/Grippaler Infekt
C790Influencinum vesikulär NWErkältung/Grippaler Infekt
C791Influencinum vesikulär SWErkältung/Grippaler Infekt
C792Influencinum, blasig, allgemein (Blasen)Erkältung/Grippaler Infekt
C793Influenza (mutiert ständig zu neuen Stämmen, aber diese Anwendungen können hilfreich sein, siehe auch -Influenza-, -Grippe- und -Influenza-Virus-)Erkältung/Grippaler Infekt
C795Influenza 1 99 00Erkältung/Grippaler Infekt
C796Influenza 1957 A asiatischErkältung/Grippaler Infekt
C797Influenza 1978Erkältung/Grippaler Infekt
C798Influenza 1979Erkältung/Grippaler Infekt
C799Influenza 1983Erkältung/Grippaler Infekt
C800Influenza 1989Erkältung/Grippaler Infekt
C801Influenza 1993Erkältung/Grippaler Infekt
C802Influenza 1993, sekundärErkältung/Grippaler Infekt
C803Influenza 1994Erkältung/Grippaler Infekt
C804Influenza 1994, sekundärErkältung/Grippaler Infekt
C805Influenza 1997 1998Erkältung/Grippaler Infekt
C806Influenza 2 99 00Erkältung/Grippaler Infekt
C807Influenza 2003 2004 1Erkältung/Grippaler Infekt
C809Influenza 2003 2004 2Erkältung/Grippaler Infekt
C811Influenza 2005 Herbst TRErkältung/Grippaler Infekt
C812Influenza 2005-2006 TRErkältung/Grippaler Infekt
C815Influenza A und B HC (Grippe-Impfung)Erkältung/Grippaler Infekt
C816Influenza-Schmerzen und AtemwegserkrankungenErkältung/Grippaler Infekt
C817Influenza und Erkältung 1 (Winter 01 bis 02)Erkältung/Grippaler Infekt
C818Influenza, asiatische Grippe AErkältung/Grippaler Infekt
C820Influenza Herbst 1998Erkältung/Grippaler Infekt
C821Influenza Bach PolyErkältung/Grippaler Infekt
C822Influenza allgemein 1 (Winter 98 bis 99)Erkältung/Grippaler Infekt
C823Influenza-Grippe 1986 triErkältung/Grippaler Infekt
C824Influenza-Grippe 1987Erkältung/Grippaler Infekt
C825Influenza-Grippe 1988Erkältung/Grippaler Infekt
C826Influenza-Grippe 1989Erkältung/Grippaler Infekt
C827Influenza-Grippe 1990Erkältung/Grippaler Infekt
C828Influenza-Grippe allgemeinErkältung/Grippaler Infekt
C829Influenza-Grippe vapchErkältung/Grippaler Infekt
C830Influenza haemophilusErkältung/Grippaler Infekt
C831Influenza haemophilus Typ B (kann Meningitis verursachen)Erkältung/Grippaler Infekt
C832Influenza, spanischErkältung/Grippaler Infekt
C833Influenza 2005 Sweep TRErkältung/Grippaler Infekt
C834Influenza über Nacht (verwenden Sie diese Frequenz für eine ca. 8 Stunden dauernde Anwendung)Erkältung/Grippaler Infekt
C849Influenza-Nosode, dreifachErkältung/Grippaler Infekt
C850Influenza-Grippe VErkältung/Grippaler Infekt
C851Influenza-Grippe V2Erkältung/Grippaler Infekt
C852Influenza-Grippe V3Erkältung/Grippaler Infekt
C853Influenza-Grippe V4Erkältung/Grippaler Infekt
C854Influenza-Grippe V5Erkältung/Grippaler Infekt
C855Influenza V75 VictoriaErkältung/Grippaler Infekt
C856Influenza-Grippe VA2Erkältung/Grippaler Infekt
C857Influenza-Grippe VA2LErkältung/Grippaler Infekt
C858Influenza-Virus 1991 1992Erkältung/Grippaler Infekt
C859Influenza-Virus 1991 1992, sekundärErkältung/Grippaler Infekt
C860Influenza-Virus 1992 1993Erkältung/Grippaler Infekt
C861Influenza-Virus 1992 1993, sekundärErkältung/Grippaler Infekt
C862Influenza-Virus 1993 1994Erkältung/Grippaler Infekt
C863Influenza-Virus 1993 1994, sekundärErkältung/Grippaler Infekt
C864Influenza-Virus AErkältung/Grippaler Infekt
C865Influenza-Virus A 1974Erkältung/Grippaler Infekt
C866Influenza-Virus A Port ChalmersErkältung/Grippaler Infekt
C867Influenza-Virus BErkältung/Grippaler Infekt
C868Influenza-Virus B Hong KongErkältung/Grippaler Infekt
C869Influenza-Virus B, britischErkältung/Grippaler Infekt
C870Influenza-Virus allgemeinErkältung/Grippaler Infekt
C871Influenza-Virus -Schweine-Erkältung/Grippaler Infekt
C872Influenza mit Fieber vErkältung/Grippaler Infekt
C873Influenza mit Atemweg 1 (Winter 99 bis 00)Erkältung/Grippaler Infekt
C874Influenzum toxicumErkältung/Grippaler Infekt
VEG6Influenza mit Fieber vErkältung/Grippaler Infekt
U221Influenza (mutiert zu neuen Stämmen, die andere Anwendungen als diese erfordern können)Erkältung/Grippaler Infekt
A87FieberFieber und Folgen
A88FieberbläschenFieber und Folgen
C448Dengue-Fieber TRFieber und Folgen
C574Febris wolhynia (eine durch Läuse übertragene Rickettsia-Krankheit, die schwächend wirkt und einen Rückfall begünstigt)Fieber und Folgen
C581Fieber (verschiedene Ursachen)Fieber und Folgen
C641DrüsenfieberFieber und Folgen
C642Schilddrüsenfieber (exp)Fieber und Folgen
C667Heuschnupfen (nur einige Arten)Fieber und Folgen
C1353Q-Fieber (eine Infektionskrankheit, die durch Kontakt mit Tieren mit den parasitären Rickettsia-Bakterien und Coxiella burnetii verursacht wird, deren Symptome Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost und Schweiß sein können- siehe auch -Typhus- und -Rickettsia-)Fieber und Folgen
C1381Rocky Mountain FleckfieberFieber und Folgen
C1409ScharlachFieber und Folgen
C1446Pocken (auch bekannt als Variola – eine extrem ansteckende Viruserkrankung, die durch Fieber, Erschöpfung und Ausschlag mit kleinen Blasen gekennzeichnet ist)Fieber und Folgen
C1447Pocken, sekundärFieber und Folgen
C1606Typhus (Typhusinfektionssymptome, die hohes Fieber, Kopfschmerzen und Hautausschlag verursachen, verwenden Sie auch -Salmonella typhi- und -Rickettsia- und siehe -Q-Fieber-)Fieber und Folgen
C1655Wolhynia-Fieber (eine durch Läuse übertragene Rickettsia-Krankheit, die schwächend wirkt und einen Rückfall begünstigt- siehe auch -Rickettsia-)Fieber und Folgen
C1661Gelbfieber (eine schwere Virusinfektion, die die Leber, die Nieren, das Herz und den gesamten Magen-Darm-Trakt schädigen kann)Fieber und Folgen
U147Fieber, SonnenstichFieber und Folgen
U148Fieber, verschiedene UrsachenFieber und Folgen
U169Drüsenfieber, NebennierenFieber und Folgen
U170Drüsenfieber, ZirbeldrüseFieber und Folgen
U184Heuschnupfen (nur einige Arten)Fieber und Folgen
U347ScharlachFieber und Folgen
U421GelbfieberFieber und Folgen
A95Gallenblasenerkrankungen allgemeinGalle
A96GallensteineGalle
C153GallenleidenGalle
C341Akute Cholezystitis (schmerzhafte Gallensteinattacke)Galle
C342Chronische Cholezystitis (Langzeitentzündung der Gallenblase)Galle
U48GallenkopfschmerzGalle
U49GallenleidenGalle
U163Gallenblasendystonie mit OsteitisGalle
U164GallensteineGalle
A57Down-SyndromGenetik
C316Zöliakie 1Genetik
C421Crinis humanisGenetik
C488DNA-Reparatur (experimentell)Genetik
C490Down-Syndrom palliativGenetik
U116Down-SyndromGenetik
A44BrustkrebsGeschwulst/Krebs
A111Geschwulst des ZNS (Astrozytom)Geschwulst/Krebs
A163KarzinomGeschwulst/Krebs
A178KrebsGeschwulst/Krebs
A188LeukämieGeschwulst/Krebs
A264Prostata- und Blasentumore, gutartigeGeschwulst/Krebs
A276SarkomGeschwulst/Krebs
A361Zwölffingerdarm-GeschwürGeschwulst/Krebs
A363Karzinom, Gruppe 1Geschwulst/Krebs
A364Karzinom, Gruppe 2Geschwulst/Krebs
A365Karzinom, Gruppe 3Geschwulst/Krebs
A366Sarkom, Gruppe 1Geschwulst/Krebs
A367Sarkom, Gruppe 2Geschwulst/Krebs
A368Sarkom, Gruppe 3Geschwulst/Krebs
A372Brustkrebs 3Geschwulst/Krebs
A373Brustkrebs 3aGeschwulst/Krebs
A375BrustkrebsGeschwulst/Krebs
A376Brustkrebs 1Geschwulst/Krebs
A377Brustkrebs 2Geschwulst/Krebs
A378Burstkrebs, sekundärGeschwulst/Krebs
C17Adenom des Gebärmutterhalses (Epitheltumor des Gebärmutterhalses, der entweder gutartig oder bösartig sein kann)Geschwulst/Krebs
C182Brusttumor, gutartig TRGeschwulst/Krebs
C208KrebsadenokarzinomGeschwulst/Krebs
C209KrebsadenomGeschwulst/Krebs
C210Krebsastrozytom (häufiger Tumor des Gehirns und des Zentralnervensystems)Geschwulst/Krebs
C211Krebs-Blasentuberkulose (TBC, vorübergehendes Blasenkarzinom)Geschwulst/Krebs
C212BrustkrebsGeschwulst/Krebs
C214Brustkrebs 1Geschwulst/Krebs
C216Brustkrebs 2Geschwulst/Krebs
C217Brustkrebs 3Geschwulst/Krebs
C218Brustkrebs, sekundärGeschwulst/Krebs
C220Krebs-BX-Virus (Karzinom-Virus)Geschwulst/Krebs
C221Krebs BX2 TRGeschwulst/Krebs
C223Krebs-BY-Virus (Sarkom-Virus, verwenden Sie auch -Krebs-Sarkom-)Geschwulst/Krebs
C224Krebs-Karzinom-BasalzellhautGeschwulst/Krebs
C225Krebs-BronchialkarzinomGeschwulst/Krebs
C226DickdarmkrebsGeschwulst/Krebs
C227Krebs-Karzinom allgemeinGeschwulst/Krebs
C228KehlkopfkrebsGeschwulst/Krebs
C229Krebs-Karzinom-Leber 1Geschwulst/Krebs
C230Krebs-Karzinom-Leber fermentativGeschwulst/Krebs
C231Krebs-Karzinom, Crane-OriginalGeschwulst/Krebs
C232Krebs-Karzinom, ScanGeschwulst/Krebs
C233Krebs-Karzinom Uterus fermentativGeschwulst/Krebs
C234Krebszellen Conidium KopfGeschwulst/Krebs
C235Krebsdrogliom (siehe auch -Krebs-Gliom-, -Astrozytom-)Geschwulst/Krebs
C236Krebs-Fibrosarkom (Malignität, die Bindegewebe enthält und sich schnell aus kleinen Beulen auf der Haut entwickelt)Geschwulst/Krebs
C237Krebsfasertumor, sekundärGeschwulst/Krebs
C238Krebs MagenadenokarzinomGeschwulst/Krebs
C239Krebs allgemein 1Geschwulst/Krebs
C241Krebs allgemein 2Geschwulst/Krebs
C243Krebs allgemein 3Geschwulst/Krebs
C245Krebs-GlioblastomGeschwulst/Krebs
C246Krebs-Glioblastom-TremorGeschwulst/Krebs
C247Krebs-GliomGeschwulst/Krebs
C248Krebs-Serie, harmonisch (möglicherweise basierend auf den ursprünglichen Rife / Hoyland-Krebsfrequenzen)Geschwulst/Krebs
C249Krebs-Hodgkins-KrankheitGeschwulst/Krebs
C250Krebs Hodgkins TRGeschwulst/Krebs
C252Krebs-Kaposis-Sarkom (verwenden Sie auch -Herpes Typ 😎Geschwulst/Krebs
C253Krebsleukämie (verwenden Sie auch -Leukose-)Geschwulst/Krebs
C254Krebsleukämie KatzeGeschwulst/Krebs
C255Krebs-Leukämie-HaarzelleGeschwulst/Krebs
C256Krebsleukämie, lymphatischGeschwulst/Krebs
C257Krebsleukämie-Myeloid (gekennzeichnet durch schnelles Wachstum unvollständig gebildeter weißer Blutkörperchen)Geschwulst/Krebs
C258Krebsleukämie-T-ZelleGeschwulst/Krebs
C259Krebsleukämie TRGeschwulst/Krebs
C261Krebs-LymphosarkomGeschwulst/Krebs
C262Krebswartung, sekundärGeschwulst/Krebs
C264Krebsmelanom 1Geschwulst/Krebs
C266Krebsmelanom 2Geschwulst/Krebs
C268Krebs-Melanom-MetastasierungGeschwulst/Krebs
C269Krebs multiples MyelomGeschwulst/Krebs
C270Krebsmykose fungoides (eine Art von Hautkrebs, der einem Ekzem ähnelt)Geschwulst/Krebs
C271Krebsneuroblastom (exp)Geschwulst/Krebs
C272Krebs Non-Hodgkins 1 (verwenden Sie auch -Krebsmelanom-)Geschwulst/Krebs
C273Krebs Non-Hodgkins 2 (verwenden Sie auch -Simian-Virus 40-)Geschwulst/Krebs
C275KrebsplasmozytomGeschwulst/Krebs
C276ProstatakrebsGeschwulst/Krebs
C278Prostatakrebs 1Geschwulst/Krebs
C279Prostatakrebs Vega 1Geschwulst/Krebs
C280Krebs-Rhabdomyosarkom 1Geschwulst/Krebs
C281Krebs-Rhabdomyosarkom embryonalGeschwulst/Krebs
C283Krebs-Rhabdomyosarkom embryonal vGeschwulst/Krebs
C284Krebs-Sarkom allgemein (BY)Geschwulst/Krebs
C285Krebs, tertiärGeschwulst/Krebs
C293Candida-KarzinomeGeschwulst/Krebs
C325Cervixadenom (Epitheltumor des Gebärmutterhalses)Geschwulst/Krebs
C345Cholesteatom (gutartiger Tumor, der normalerweise im Mittelohr- und Mastoidbereich auftritt)Geschwulst/Krebs
C583Fibroadenoma mamae (nicht-krebsartig-fibröser Knoten in der Brust, verwenden Sie auch Seetang-Kapseln)Geschwulst/Krebs
C590FibropendelGeschwulst/Krebs
C591FibrosarkomGeschwulst/Krebs
C747Hodgkins-KrankheitGeschwulst/Krebs
C923Leukoplakie (weiße Flecken auf den Schleimhäuten- siehe auch -EBV–, -Papillom– und -Krebs-Karzinom–Anwendungen)Geschwulst/Krebs
C927Lipom (gutartiger weicher Tumor des Fettgewebes, auch -Leberunterstützung- verwenden)Geschwulst/Krebs
C1004Meningiom (ein gutartiger, langsam wachsender Tumor der Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark umhüllen)Geschwulst/Krebs
C1068Mycobacterium tuberculosis HC (verursacht Tuberkulose)Geschwulst/Krebs
C1079Mycosis fungoides (eine Art von Hautkrebs, der einem Ekzem ähnelt)Geschwulst/Krebs
C1082Myom (ein gutartiger Tumor in der Gebärmutter)Geschwulst/Krebs
C1113OligodenaGeschwulst/Krebs
C1325Prostatitis (gutartiger Prostatatumor oder Infektion)Geschwulst/Krebs
C1571Toxoplasma HC (menschlicher Stamm)Geschwulst/Krebs
C1604Tumor, gutartigGeschwulst/Krebs
B1DarmkrebsGeschwulst/Krebs
U36AstrozytomGeschwulst/Krebs
U72Cancrum orisGeschwulst/Krebs
U74Candida-KarzinomeGeschwulst/Krebs
U76KarzinomGeschwulst/Krebs
U243LeukämieGeschwulst/Krebs
U276NeubildungenGeschwulst/Krebs
U330Prostatatumor, bösartig (verwenden Sie eine Elektrode am Nabel, die andere am Rektum)Geschwulst/Krebs
U346SarkomGeschwulst/Krebs
AS1Merkel-ZellkarzinomGeschwulst/Krebs
A2AbszesseGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
A86FibromeGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
A89Fisteln, GeschwüreGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
A90FlüssigkeitsansammlungGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
A203MammazystenGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C4Abszesse (verwenden Sie auch -Staphylokokken Aureus- und siehe auch -Listeriose-)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C5Abszesse 1Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C6Abszesse, sekundärGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C181Myombrustzysten (wenn möglich auch Kapseln aus schwarzem Walnussholz und gemischte Tocopherole verwenden)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C434EierstockzysteGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C435Talgzyste TR (Streptothrix plus Nocardia und Actinomyces Israelii)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C436Zyste, einzelnGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C437Mukoviszidose (eine Störung der exokrinen Drüsen, durch die sehr dicker Schleim freigesetzt wird, verwenden Sie -Pseudomonas aeruginosa-, -Tiefe Atmung- und -Antiseptikum allgemein- und siehe -Parasiten allgemein- und -Spulwürmer–Anwendungen)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C527Endolimax nana HC (Trophozoiten und Zysten)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C572Faszien (faseriges Gewebe unter der Haut, siehe auch Myom-Anwendungen)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C585FibromGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C597Fistelgeschwür (verwenden Sie auch -Staphylokokken-Anwendungen)Gewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
C1130OvarialzysteGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
U4AbszesseGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
U61Brust, MyomzystenGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
U149FibromGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
U152FistelgeschwürGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
A5Adnexitis (Eierstockentzündung)Gynäkologie
A63DysmenorrhoeGynäkologie
A207Menstruation, ausbleibendeGynäkologie
A210Milchbildung, ungenügendGynäkologie
A256PMS (Prämenstruelles Syndrom)Gynäkologie
A313Sterilität (Unfruchtbarkeit)Gynäkologie
A345Wechseljahresbeschwerden, allgemeinGynäkologie
A346Wechseljahre, HitzewallungenGynäkologie
C25Adnexitis (Schwellung der Eierstöcke oder Eileiter)Gynäkologie
C54Amenorrhoe (keine Menstruation)Gynäkologie
C323Zervikaler PolypGynäkologie
C420MenstruationskrämpfeGynäkologie
C497Dysmenorrhoe (schmerzhafte Menstruation, bei normaler Wasserdusche anwenden)Gynäkologie
C528EndometrioseGynäkologie
C530Endometriose, chronisch (Wachstum des Uterusgewebes außerhalb des Uterus, das Schmerzen, Unfruchtbarkeit und abnormale Uterusblutungen verursachen kann, verwenden Sie auch -Würmer-Parasiten–Anwendungen)Gynäkologie
C609Frigidität, weiblichGynäkologie
C752Hitzewallungen (Komplikationen)Gynäkologie
C1008Wechseljahrsbeschwerden TRGynäkologie
C1009Menstruationsbeschwerden (zuerst mit klarem Wasser duschen)Gynäkologie
C1131Ovarialstörungen allgemeinGynäkologie
C1133Stimulation der OvarialeliminationGynäkologie
C1315Uterus-PolypGynäkologie
C1620Uterus-PolypGynäkologie
U18Amenorrhoe (keine Menstruation)Gynäkologie
U100MentruationskrämpfeGynäkologie
U121Dysmenorrhoe (schmerzhafte Menstruation, reine Wasserdusche)Gynäkologie
U158Frigidität, weiblichGynäkologie
U203Hitzewallungen (Komplikationen)Gynäkologie
U223UnfruchtbarkeitGynäkologie
U263Menstruationsbeschwerden (zuerst mit klarem Wasser duschen)Gynäkologie
U295Erkrankungen der EierstöckeGynäkologie
U297Ausscheidung der Eierstöcke stimulierenGynäkologie
A110GeruchsverlustHals, Nasen, Ohren
A116GleichgewichtsstörungenHals, Nasen, Ohren
A119Halsentzündung (Angina)Hals, Nasen, Ohren
A120HalsschmerzenHals, Nasen, Ohren
A131HeiserkeitHals, Nasen, Ohren
A180KropfHals, Nasen, Ohren
A182Laryngitis KehlkopferkrankungenHals, Nasen, Ohren
A190Leukoplakie (Mundausschlag)Hals, Nasen, Ohren
A205Meniersche KrankheitHals, Nasen, Ohren
A224NasenschleimhautentzündungHals, Nasen, Ohren
A226NebenhöhlenentzündungenHals, Nasen, Ohren
A239NiesenHals, Nasen, Ohren
A243Ohren, allgemeinHals, Nasen, Ohren
A244Ohren, Entzündung in der Tuba EustachiiHals, Nasen, Ohren
A245OhrenentzündungHals, Nasen, Ohren
A246OhrenschmerzenHals, Nasen, Ohren
A250OtoscleroseHals, Nasen, Ohren
A268Rachenschleimhautentzündung (Pharyngitis)Hals, Nasen, Ohren
A271RhinitisHals, Nasen, Ohren
A297Schnupfen (Nase verstopft)Hals, Nasen, Ohren
A301SchwerhörigkeitHals, Nasen, Ohren
A302SchwindelHals, Nasen, Ohren
A320TaubheitHals, Nasen, Ohren
A324TinnitusHals, Nasen, Ohren
C15PolypenHals, Nasen, Ohren
C63Angina quinsy (Entzündung der Lymphdrüse im Hals)Hals, Nasen, Ohren
C179Branhamella Moraxella catarrhalisHals, Nasen, Ohren
C286Cancrum oris (schnell wachsendes Mund- oder Nasengeschwür)Hals, Nasen, Ohren
C322Cerumen (Ohrenschmalz)Hals, Nasen, Ohren
C445Schwerhörigkeit (teilweise bis vollständig)Hals, Nasen, Ohren
C506Ohrerkrankungen, unterschiedliche (Ausfluss, Tinnitus, Juckreiz, Hörverlust, siehe auch -Otitis-)Hals, Nasen, Ohren
C507Ohrpilz 1Hals, Nasen, Ohren
C562Entzündung der Eustachischen Röhre (verwenden Sie auch -Antiseptikum allgemein-)Hals, Nasen, Ohren
C746HeiserkeitHals, Nasen, Ohren
C763Hyperosmia (überakuter Geruch und Geschmack)Hals, Nasen, Ohren
C907KehlkopfpolypHals, Nasen, Ohren
C908LarynxHals, Nasen, Ohren
C1036Mucor racemosus (wächst auf verfaulender Vegetation und Brot und kann Ohrenentzündungen verursachen)Hals, Nasen, Ohren
C1037Mucor racemosus, sekundärHals, Nasen, Ohren
C1091Nasenpolyp (gutartiges Wachstum im Nasengang)Hals, Nasen, Ohren
C1111Taubheitsgefühl (siehe auch -Kreislaufstauung-)Hals, Nasen, Ohren
C1115Orale Läsionen (chronische Fälle treten immer wieder auf, bis die Metallzahnbehandlung durch uranfreies Porzellan ersetzt wird, siehe auch -Herpes simplex I- und verwenden Sie -Stomatitis-)Hals, Nasen, Ohren
C1136OzaenaHals, Nasen, Ohren
C1286Pharyngitis (Rachenentzündung- kann chronische Halsschmerzen, Mundgeruch und Rachengeschwüre verursachen- siehe auch -Halsschmerzen-, -Mundgeruch-)Hals, Nasen, Ohren
C1314NasenpolypHals, Nasen, Ohren
C1373Rhinitis (laufende Nase, siehe auch -Sinusitis-)Hals, Nasen, Ohren
C1374Rhino-PneumonitisHals, Nasen, Ohren
C1449NiesenHals, Nasen, Ohren
C1493Stomatitis (Entzündung der Schleimhäute im Mund, siehe auch -Candida-, -Herpes simplex I-, -Stomatitis aphthous-, -Pyorrhea- und -Gingivitis-)Hals, Nasen, Ohren
C1494Stomatitis aphthous (Geschwüre an der Mundschleimhaut, auch Krebsgeschwüre genannt)Hals, Nasen, Ohren
C1495Stomatitis aphthous 1Hals, Nasen, Ohren
C1496Stomatitis aphthous vHals, Nasen, Ohren
C1525Struma cysticaHals, Nasen, Ohren
C1526Struma nodosaHals, Nasen, Ohren
C1527Struma-ParenchymHals, Nasen, Ohren
C1538Schwimmerohr (siehe auch -Pseudomonas aeruginosa- und -Otitis externa-, um dies zu verhindern, desinfizieren und trocknen Sie Ihre Ohren nach der Benutzung eines öffentlichen Schwimmbades immer mit einer 40%igen Alkohollösung wie Wodka oder weißem Rum)Hals, Nasen, Ohren
C1561Tinnitus (siehe auch -Kreislaufstauung-, -Dental–, -Zahnherde-, -Antiseptikum allgemein- und -Otitis–Anwendungen)Hals, Nasen, Ohren
C1564MandelknollenHals, Nasen, Ohren
C1630Schwindel (verwenden Sie auch -Otitis-, -Morbus Menière- und siehe auch -Antiseptikum allgemein-)Hals, Nasen, Ohren
C1631Vertigo TRHals, Nasen, Ohren
VEG2Krebs-wund VHals, Nasen, Ohren
U23Angina (Mandelentzündung)Hals, Nasen, Ohren
U26Anosmie (Geruchsverlust)Hals, Nasen, Ohren
U104Schwerhörigkeit (teilweise bis vollständig)Hals, Nasen, Ohren
U124Ohrerkrankungen, verschiedene (Ausfluss, Tinnitus, Hörverlust)Hals, Nasen, Ohren
U137Eustachische Röhre, EntzündungHals, Nasen, Ohren
U201HeiserkeitHals, Nasen, Ohren
U240LarynxHals, Nasen, Ohren
U261Morbus MenièreHals, Nasen, Ohren
U268Mundbeläge, weiße Flecken (Leukoplakie)Hals, Nasen, Ohren
U284Nase, Infektion, StauungHals, Nasen, Ohren
U285TaubheitHals, Nasen, Ohren
U287Orale Läsionen, obwohl diese mit der Behandlung verschwinden, Läsionen kehren immer dann zurück, wenn die/der Betroffene Stress hat oder sich schlecht ernährt- bis Quecksilberinlays (sogenannte -Silber–Füllungen und Nickellegierungen (-Edelstahl-)) durch Porzellan ersetzt sind, welches kein Uran enthältHals, Nasen, Ohren
U288Orchitis (Hodenentzündung durch TB, Mumps, Gonorrhoe, Krebs etc.)Hals, Nasen, Ohren
U293OtitisHals, Nasen, Ohren
U294OtoskleroseHals, Nasen, Ohren
U316PharyngitisHals, Nasen, Ohren
U339Nierenausscheidungsinsuffizienz, diastolische HypertonieHals, Nasen, Ohren
U343Rhinitis (laufende Nase)Hals, Nasen, Ohren
U353SinusitisHals, Nasen, Ohren
U358NiesenHals, Nasen, Ohren
U359Halsschmerzen (Pharyngitis, berücksichtigen Sie auch Nahrungsmittelallergien)Hals, Nasen, Ohren
U389TinnitusHals, Nasen, Ohren
U395MandelentzündungHals, Nasen, Ohren
U399Grabenmaul, akute ulzerative GingivitisHals, Nasen, Ohren
A35Blasen am FußHaut
A42BrandwundenHaut
A66Eiterbeulen (Furunkel)Haut
A67Ekzem, atopischesHaut
A82ErysipelHaut
A83ErythemaHaut
A93Fuß, Blasen amHaut
A97GangränHaut
A118HaarausfallHaut
A126HautausschlagHaut
A127Hautausschlag mit Gefäß- und LungenfunktionsstörungHaut
A128Hautausschlag, AkneHaut
A129HautblutungenHaut
A130HautschuppenHaut
A145HühneraugeHaut
A158JuckreizHaut
A189LeukodermieHaut
A230NesselausschlagHaut
A267PsoriasisHaut
A300Schuppen (Haare)Haut
A318StreptomykoseHaut
A319Taubes Gefühl auf der HautHaut
A333UrticariaHaut
A336VerbrennungenHaut
C8AkneHaut
C40Alopezie (Haarausfall)Haut
C198VerbrennungenHaut
C380Komedonen (Mitesser)Haut
C512EkzemHaut
C513Ekzem 1Haut
C514Ekzem 2Haut
C515Ekzeme, Gefäß- und LungenstörungenHaut
C558Erythema nodosumHaut
C603Follikuläre Räude (ansteckende Dermatitis, die bei vielen Tieren durch Milben verursacht wird und deren Hauptaktivität in den Haarfollikeln liegt, auch mit Pflanzenöl einweichen, mindestens 15 Minuten einwirken lassen und mit Thymian-Tee ausspülen)Haut
C604Follikulitis Whirlpool (winzige Pickel)Haut
C619Furunkulose (Furunkel auf der Haut, verwenden Sie auch -Staphylokokken aureus–Anwendungen)Haut
C620Furunkulose-Herpes (siehe auch -Herpes allgemein- und -Furunkulose-)Haut
C621Furunkulose TR (verwenden Sie auch -Staphylokokken aureus-)Haut
C662Haare, menschlichHaut
C886Juckreiz (nehmen Sie danach ein heißes Bad mit einer Tasse Apfelessig- wenn chronische Beschwerden und keine langfristige Linderung eintritt, verwenden Sie -Parasiten–Anwendungen, einschließlich -Parasiten allgemein- und -Blutwürmer-)Haut
C925Lichen planus TRHaut
C926Lichen sclerosus TRHaut
C944Lupus allgemein (lokalisierte Degeneration der Haut durch verschiedene Krankheiten, Vulgaris ist eine häufige Form dieser Erkrankung, die tatsächlich eine seltene Form der Tuberkulose darstellt, die sich durch Entstellung und Zerstörung der Haut und des Knorpels im Gesicht manifestiert, verwenden Sie auch -Parasiten ‚Zufall‘- für alle Arten)Haut
C945Lupus allgemein, sekundärHaut
C946Lupus SLE, sekundärHaut
C1020LeberfleckenHaut
C1021Leberflecken 1Haut
C1027Morgellons-Krankheit TRHaut
C1269Pemphigus (seltene autoimmune Hauterkrankungen, gekennzeichnet durch Blasen in der äußeren Haut- und Schleimhautschicht)Haut
C1337Psoriasis (verwenden Sie auch -Hypothyroid–Anwendungen und siehe auch -Parasiten allgemein-, -Ascaris-Parasiten- und andere Spulwurm-Anwendungen)Haut
C1338Psoriasis ankylosierende SpondylitisHaut
C1346Pyoderma (oder Pyoderma Gangrenosum, eine seltene Hauterkrankung unbekannter Ursache, kleine Pusteln entwickeln sich an verschiedenen Stellen des Körpers zu großen Geschwüren- siehe auch -Parasiten allgemein- und -Antiseptikum allgemein-)Haut
C1357Raynauds-KrankheitHaut
C1417Sklerodermie vHaut
C1423SemperilliumHaut
C1448SmegmaHaut
C1579TrichodermaHaut
C1580Trichomonas (ein Mikroorganismus, der eine Vaginalreizung mit Ausfluss und Juckreiz verursacht)Haut
C1619Urtikaria (Nesselsucht, oft aufgrund von Toxinen)Haut
C1638Vitiligo (Pigmentverlust in Hautpartien, Anwendung mit Vitamin-B-Komplex und zusätzlichem PABA intern und PABA Creme topisch, siehe auch -E. coli–, -Parasiten allgemein-, -Leberunterstützungs– und -Fungus–Anwendungen falls erforderlich)Haut
C1639Warzenkondylom (Geschlechtswarzen durch infektiöses Papillomavirus)Haut
C1640Warzen allgemein (siehe auch -Papilloma- und -Spulwürmer- und -Parasiten-Würmer allgemein-)Haut
C1642Warzen (mit Pad anwenden)Haut
C1644Plantar-WarzenHaut
C1645Warzen-Verruca (eine aufgeraute, angeblich harmlose, durch Viren verursachte Hautwarze)Haut
VEG20Sklerodermie vHaut
U6AkneHaut
U17Alopezie (Haarausfall)Haut
U20Analer JuckreizHaut
U55FurunkelHaut
U70VerbrennungenHaut
U75KarbunkelHaut
U125EkzemHaut
U126Ekzeme bei Gefäß- und LungenfunktionsstörungenHaut
U162Furunkulose Herpes, HautkrankheitenHaut
U200Nesselsucht (Urtikaria)Haut
U232JuckreizHaut
U245LeukodermieHaut
U308ParästhesieHaut
U331Schuppenflechte (kann sich mit gebundenem Selen oder Vitamin E (aber nicht mit Vitamin E-Ester / Succinat) bessern, kann sich bei Kontakt mit Ozon-Sauerstoff-Peroxid verschlimmern)Haut
U332Psoriasis-FolgekomplikationenHaut
U333Psoriasis, Spondylitis ankylosansHaut
U336Verbrennungen durch StrahlungHaut
U345RubeolaHaut
U409Urtikaria (Nesselsucht), häufig aufgrund von ToxinenHaut
A15AneurysmaHerz-Kreislauf
A16Angina PectorisHerz-Kreislauf
A21ArterioskleroseHerz-Kreislauf
A41BradycardieHerz-Kreislauf
A68EmbolieHerz-Kreislauf
A137HerzHerz-Kreislauf
A138HerzmuskelentzündungHerz-Kreislauf
A139Herzrasen (Tachykardie)Herz-Kreislauf
A140HerzrhythmusstörungenHerz-Kreislauf
A148HypertonieHerz-Kreislauf
A151HypotonieHerz-Kreislauf
A179KreislaufstörungenHerz-Kreislauf
A213Raynaud-SyndromHerz-Kreislauf
A279Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens)Herz-Kreislauf
A286Schlaganfall mit LähmungserscheinungenHerz-Kreislauf
A323ThromboseHerz-Kreislauf
A357Zerebrovaskuläre Insuffizienz (u.a. nach Gehirninfarkt)Herz-Kreislauf
C62AneurysmaHerz-Kreislauf
C64Angina pectorisHerz-Kreislauf
C72SchlaganfalllähmungHerz-Kreislauf
C79Arrhythmie Herz TR (auch Magnesium, Co-Enzym Q10 und Fischöl verwenden)Herz-Kreislauf
C81Arteriosklerose (Verhärtung der Arterien, Regeneration braucht Zeit, versuchen Sie auch -Nanobakterien-, -Coxsackie-, und -CMV-Anwendungen)Herz-Kreislauf
C105Atherosklerose (in Plaques häufig vorkommende Mikroben sind Herpes zoster und Chlamydia pneumonia, diese Anwendung kombiniert beide, verwenden Sie auch Magnesium und Vitamin C, um Mineralablagerungen zu reduzieren)Herz-Kreislauf
C304CardiacedemaHerz-Kreislauf
C350DurchblutungsstörungenHerz-Kreislauf
C351Kreislaufstauung (regt die Durchblutung an, siehe auch -Durchblutungsstörungen-)Herz-Kreislauf
C677Herzblockade 1Herz-Kreislauf
C678Herz allgemeinHerz-Kreislauf
C679Herzstärkungsmittel (nur für Labortiere, siehe auch -Chlamydien–, -Staphylokokkeninfektion–, -Kreislaufstauungs– und -Nieren–Anwendungen)Herz-Kreislauf
C680Sodbrennen, chronisch (verwenden Sie Kalzium-Magnesium-Nahrungsergänzung und Hydrotherapie, siehe auch -Staphylokokken-, -Streptokokken allgemein- und -H. pylori-)Herz-Kreislauf
C765HypertonieHerz-Kreislauf
C766Hypertonie, renin-induziert (roter, hochdiastolischer Blutdruck, siehe auch Nieren-Anwendungen)Herz-Kreislauf
C767Hypertonie, spastischHerz-Kreislauf
C771Hypotonie (niedriger Blutdruck)Herz-Kreislauf
C773Hypoxie (Sauerstoffarmut, verwenden Sie auch -Kreislaufstauung-)Herz-Kreislauf
C880SchaufensterkrankheitHerz-Kreislauf
C1080Myokarditis-NarbeHerz-Kreislauf
C1081Myocarditis-Nekrose (homöopathisches Mittel gegen Herzzellen, die an den Folgen einer unzureichenden Durchblutung gestorben sind, siehe auch -Kreislaufstauung-)Herz-Kreislauf
C1277Perikarditis (HINWEIS: Herzerkrankungen sind von Natur aus instabil, daher können wir die Verwendung von Anwendungen für Menschen auch außerhalb der US-amerikanischen Gerichtsbarkeit nicht empfehlen, diese Anwendungen sind nur für Tierversuche bestimmt)Herz-Kreislauf
C1281Perniose (Frostbeulen, eine Störung der Blutgefäße, die durch längeres Aussetzen an Kälte verursacht wird und durch Hautläsionen an den Unterschenkeln, Händen, Füßen, Ohren und im Gesicht gekennzeichnet ist)Herz-Kreislauf
C1522Schlaganfall-Folgen (achten Sie auf eine ausreichende Aufnahme von Wasser, Mineralstoffen, insbesondere von Magnesium und Omega-3-Fettsäuren, und erwägen Sie die Verwendung von Enzymen wie Bromelain, um die Gerinnung zu hemmen)Herz-Kreislauf
C1543Tachykardie (schneller Herzschlag- nur für Labortiere- siehe auch -Herzstärkungsmittel- und -Entspannung-)Herz-Kreislauf
U21AneurysmaHerz-Kreislauf
U22Angina pectorisHerz-Kreislauf
U28Apoplexie, SchlaganfalllähmungHerz-Kreislauf
U31Arteriosklerose (Arterienverkalkung, Regeneration braucht Zeit)Herz-Kreislauf
U53Blutdruck, hochHerz-Kreislauf
U54Blutdruck, niedrigHerz-Kreislauf
U77CardiacedemaHerz-Kreislauf
U88KreislaufstauungHerz-Kreislauf
U89Durchblutungsstörungen, ProblemeHerz-Kreislauf
U190Herz (nur Labortiere)Herz-Kreislauf
U191SodbrennenMagen, Darm und Verdauung
U198Bluthochdruck, HypertonieHerz-Kreislauf
U207HypertonieHerz-Kreislauf
U208Hypertonie (Renin-induziert, roter, hochdiastolischer Blutdruck)Herz-Kreislauf
U209Bluthochdruck, spastischHerz-Kreislauf
U213Hypotonie (niedriger Blutdruck)Herz-Kreislauf
U248Niedriger Blutdruck, HypotonieHerz-Kreislauf
U311Perikarditis (HINWEIS: Herzerkrankungen sind von Natur aus instabil- daher können wir die Verwendung von Frequenzen für Menschen auch außerhalb der US-Gerichtsbarkeit nicht empfehlen- die Anwendung ist nur für Tierversuche bestimmt)Herz-Kreislauf
U317PhlebitisHerz-Kreislauf
U375SchlaganfallHerz-Kreislauf
U391ThrombophlebitisHerz-Kreislauf
A7ImmunanregungImmunsystem direkt
A12AllergieImmunsystem direkt
A305SonnenallergieImmunsystem direkt
C26Nebennieren-StimulansImmunsystem direkt
C37Allergie (siehe auch -Pertussis-)Immunsystem direkt
C38Allergie 1Immunsystem direkt
C39Pollen-Allergie TRImmunsystem direkt
C78Arnika (ein topisches Heilkraut)Immunsystem direkt
C80Arsenalb (homöopathisches Zellsalz)Immunsystem direkt
C109Atmenic AlbImmunsystem direkt
C114Bacillinum (homöopathische Nosode)Immunsystem direkt
C128Lactis-Bakterien-NosodeImmunsystem direkt
C143BCG-Impfung (Bacillus Calmette-Guérin)Immunsystem direkt
C147Bermuda-Brand (homöopathisches Allergenpräparat)Immunsystem direkt
C164Blaue Traubensilberkerze (Heilkraut)Immunsystem direkt
C302Carbo animalis (homöopathisches Mittel aus Tierknochenkohle)Immunsystem direkt
C315CausticumImmunsystem direkt
C327Chakra-WurzelImmunsystem direkt
C329ChelidoniumImmunsystem direkt
C346CholesterinImmunsystem direkt
C349Cimicifuga (Pflanzenfamilie einschließlich schwarzer Snakeroot und Traubensilberkerze)Immunsystem direkt
C379Farben (Farbdecodierung der Jade-Maschine)Immunsystem direkt
C394ConvoforceImmunsystem direkt
C397CoraforceImmunsystem direkt
C398CorallinusImmunsystem direkt
C432Curva spicImmunsystem direkt
C517Elektrolytwerte verbessernImmunsystem direkt
C526Endokrine RX TR (stimulierend für Zirbeldrüse, Hypothalamus, Hypophyse, Schilddrüse, Nebennieren und Thymusdrüse)Immunsystem direkt
C540Enterococcinum (homöopathische Nosode für Organismen der Streptokokken-Familie im Verdauungs- und Harntrakt)Immunsystem direkt
C575Fel tauri (homöopathische Zubereitung aus Ochsengalle)Immunsystem direkt
C602Fluor Alb (homöopathisches Zellsalz)Immunsystem direkt
C739Hirudo medicinalis (ein homöopathisches Mittel, das zu therapeutischen Zwecken aus einem Blutegel hergestellt wird)Immunsystem direkt
C751Hormonelle UngleichgewichteImmunsystem direkt
C776Stabilisierung des Immunsystems TRImmunsystem direkt
C777Stimulation des ImmunsystemsImmunsystem direkt
C778Stimulation des ImmunsystemsImmunsystem direkt
C779Stimulation des Immunsystems 1Immunsystem direkt
C875allergische Reaktion auf eine InjektionImmunsystem direkt
C903Lac defloratImmunsystem direkt
C973Lymph-Reiniger (naturheikundl. Mittel)Immunsystem direkt
C977MagnesiumImmunsystem direkt
C999Medorrhinum (homöopathische Nosode zur Harnröhrenentlastung, siehe auch -Vaginose-)Immunsystem direkt
C1023Monotospora languinosa (homöopathisches Mittel gegen Pilzallergene)Immunsystem direkt
C1024MorbillinumImmunsystem direkt
C1092Kapuzinerkresse (Heilkraut)Immunsystem direkt
C1135Ochsengalle (das daraus abgeleitete homöopathische Mittel)Immunsystem direkt
C1155Paramecium caudatumImmunsystem direkt
C1270Penicillium chrysogenumImmunsystem direkt
C1271Penicillium chrysogenum, sekundärImmunsystem direkt
C1272Penicillium notatumImmunsystem direkt
C1273Penicillium notatum, sekundärImmunsystem direkt
C1274Penicillium rubrumImmunsystem direkt
C1275Pennyroyal (Kraut)Immunsystem direkt
C1288Phoma Destructiva (homöopathisch)Immunsystem direkt
C1340PsorinumImmunsystem direkt
C1342Pullularia pullulans (Allergie-Heilmittel)Immunsystem direkt
C1348Pyrogenium 62 (allgemeines homöopathisches Mittel gegen Eiter)Immunsystem direkt
C1349Pyrogenium ex ovoImmunsystem direkt
C1350Pyrogenium FischImmunsystem direkt
C1351Pyrogenium MayonnaiseImmunsystem direkt
C1352Pyrogenium suisImmunsystem direkt
C1354Tollwut (Lyssinum)Immunsystem direkt
C1355Strahlungsverbrennungen (siehe auch Regeneration und Heilung)Immunsystem direkt
C1403Sanguis menstImmunsystem direkt
C1414Ischias 1 (verwenden Sie auch Bone Builder mit Bor in doppelter Dosis)Immunsystem direkt
C1415Ischias 2Immunsystem direkt
C1416Sciaticor schiasImmunsystem direkt
C1458Sorghum-Schmutz (homöopathisches Präparat gegen ein Allergen)Immunsystem direkt
C1459Sorghum-Sirup HCImmunsystem direkt
C1534Chirurgie, präoperativ/postoperativ Infektionen verhindern (siehe auch -Antiseptikum allgemein-, -Staphylokokken- und -Streptokokken–Anwendungen)Immunsystem direkt
C1545TainioImmunsystem direkt
C1565TonsillennosodeImmunsystem direkt
C1576Treponema pallidum (verwenden Sie auch -Syphilis-)Immunsystem direkt
C1621Vaccinium (eine homöopathische Nosode)Immunsystem direkt
U16AllergieImmunsystem direkt
U135Erythema nodosumImmunsystem direkt
U225Injektion, allergische Reaktion auf Intelligenz, Klarheit des DenkensImmunsystem direkt
U378Sonnenallergie (untersuchen Sie verschreibungspflichtige Medikamente wie Psoralen auf Photosensibilisierungseigenschaften)Immunsystem direkt
A49CholeraInfektionen
A56DiphterieInfektionen
A79Epstein-BarrInfektionen
A81ErkältungInfektionen
A84Escherichia Coli, E. ColiInfektionen
A94FußpilzInfektionen
A106GelbfieberInfektionen
A134HerpesInfektionen
A135Herpes Zoster (Gürtelrose)Infektionen
A136Herpes am MundInfektionen
A154InfektionenInfektionen
A165Keimtötende antibakterielle WirkungInfektionen
A187LepraInfektionen
A192LuesInfektionen
A202MalariaInfektionen
A204MasernInfektionen
A216MumpsInfektionen
A258PockenInfektionen
A259PolioInfektionen
A260Poliomyelitis (Kinderlähmung)Infektionen
A274RötelnInfektionen
A278ScharlachInfektionen
A283SchimmelpilzinfektionInfektionen
A284SchlafkrankheitInfektionen
A291Schmerzen durch InfektionInfektionen
A309StaphylokokkeninfektionInfektionen
A316StrahlenpilzeInfektionen
A317StreptokokkeninfektionInfektionen
A322TetanusInfektionen
A325TollwutInfektionen
A328TripperInfektionen
A329TuberkuloseInfektionen
A330TyphusInfektionen
A344WarzenInfektionen
A348WindpockenInfektionen
A351Wundheilung (bei Gefahr von Infektionen)Infektionen
A362Infektionen 2Infektionen
C30Afrikanische TrypanosomiasisInfektionen
C31Agyfla HCInfektionen
C32AIDS 1Infektionen
C33AIDS 2Infektionen
C34AIDS, sekundärInfektionen
C41Alpha Streptococcus HCInfektionen
C55Amöbe (ein einzelliger, manchmal infektiöser Mikroorganismus)Infektionen
C60AnaphylaxieInfektionen
C61Anaplasma marginale HCInfektionen
C113BabesiaInfektionen
C129Bakterienkapseln HCInfektionen
C130Allgemeine bakterielle Infektionen (wenn die bakterielle Infektion chronisch ist und der Typ genau diagnostiziert wurde und weder die Anwendung hier noch Antibiotika langfristig wirksam sind, verwenden Sie auch -Parasiten allgemein- und -Spulwürmer-, siehe auch -Antiseptikum allgemein- und spezifische Typen)Infektionen
C136Bäckerhefe-Allergie (Homöopathiepräparat)Infektionen
C148Besnoitia HC (Protozoen aus dem Lungenschnitt)Infektionen
C155Schwarze WitweInfektionen
C159BlepharismaInfektionen
C160Blepharisma HCInfektionen
C180Branhamella Neisseria catarrhalis HCInfektionen
C191Brauner Einsiedler-Spinnenbiss (auch viel Echinacea und Vitamin C verwenden)Infektionen
C192Brucella abortus (undulierendes Fieber oder Bang-Bazillus- bei Rindern)Infektionen
C193Brucella melitensis (Brucella-Form bei Ziegen und Schafen)Infektionen
C196Beulenpest, SekundärinfektionenInfektionen
C202CaeliaciaInfektionen
C306Carvularia spirateraInfektionen
C332Brustinfektion, sekundärInfektionen
C333Windpocken (zu dem Zeitpunkt, an dem Pocken auftreten, ist die Krankheit abgeklungen und die Toxine werden über die Haut ausgeschieden, müssen daher während den frühen Stadien der Grippe-ähnlichen Symptomen nach der Exposition angewendet werden, verwenden Sie -Herpes Zoster-)Infektionen
C335Chilomastix HC (Amöbenzysten)Infektionen
C343Cholera (eine extrem ansteckende und schwere bakterielle Infektion des Dünndarms)Infektionen
C344Cholera, sekundärInfektionen
C377ColletotrichumInfektionen
C390Kondylome (normalerweise Geschlechtswarzen, die durch Papillomviren verursacht werden, sie treten in der Nähe des Übergangs von Schleimhäuten und Haut auf, verwenden Sie auch -Papillome-)Infektionen
C402Corynebacterium diphtheriae HCInfektionen
C417Coxsackie allgemein (siehe auch -Mumps-)Infektionen
C429Cryptococcus neoformans (Hefe, die Atemwegsinfektionen verursacht, die zu Meningitis führen können, auch als Torulose bezeichnet)Infektionen
C430Cryptosporidium (parasitäre Protozoen, die beim Menschen manchmal Durchfall verursachen)Infektionen
C433CyclosporaInfektionen
C446Hirschzecke 1Infektionen
C477Dientamoeba fragilis HCInfektionen
C478Diphtherie (bakterielle Infektion, die Halsschmerzen, Fieber, schnellen Herzschlag, Übelkeit, Schüttelfrost und Kopfschmerzen verursacht und möglicherweise Herz und Nerven durch Toxine schädigt- selten in den USA)Infektionen
C479Diplococcus diptheriae HCInfektionen
C481Dirofilaria immitis (-Herzwürmer-Parasiten- verwenden)Infektionen
C483StaupeInfektionen
C496Ruhr (akuter Durchfall mit Blut und Schleim- verwenden Sie auch -Entamoeba histolytica-, -Salmonellen- und -Shigella-)Infektionen
C519Elephantiasis (zusammen mit -Parasiten–Anwendungen, speziell auch -Spulwürmer- und -Fadenwürmer-)Infektionen
C520Elkanella corroderis HCInfektionen
C556Erysipel (bakterielle Infektion, die sich in einer Hautentzündung manifestiert, die durch Streptokokken-Pyrogene oder andere Krankheitserreger verursacht wird und möglicherweise mit der Schweineform der Krankheit zusammenhängt)Infektionen
C557Erythema infectiosum (Humanes Parvovirus B19, manchmal auch als -Fünfte Krankheit- bekannt, eine ansteckende Virusinfektion, die fleckigen oder erhabenen roten Ausschlag mit leichter Krankheit verursacht, Exp)Infektionen
C561EuglenaInfektionen
C577FelisInfektionen
C578Felon 1 (Eiterinfektion der Fingerspitzen)Infektionen
C579Felon 2Infektionen
C580Feloris WolyhnicaInfektionen
C606Maul- und Klauenseuche (eine leichte Virusinfektion, die bei kleinen Kindern auftritt, aber möglicherweise auch bei ALS eine Rolle spielt)Infektionen
C612FruchtfliegeInfektionen
C624Gaffkya tetragena HC (verursacht Infektionen der Atemwege)Infektionen
C625Gardnerella vaginalis HC (verursacht eine Infektion der Eierstöcke und des Genitaltrakts)Infektionen
C646TripperInfektionen
C647Gonorrhoe neisseria HCInfektionen
C661Haemophilus influenzae HC (verursacht bakterielle Meningitis, infiziert Gelenke)Infektionen
C665Hand-Fuß-Mund-Syndrom (eine leichte Virusinfektion bei kleinen Kindern)Infektionen
C672Kopfschmerzen durch Parasiten (siehe auch -Strongyloiden-Parasiten-)Infektionen
C688Helminthosporium (das Fortpflanzungselement einiger parasitärer Würmer)Infektionen
C689Haemobartonella felisInfektionen
C705Herpes allgemeinInfektionen
C706Herpes allgemein, sekundärInfektionen
C707Herpes allgemein vInfektionen
C708Herpes progenetalis (genital, verwenden Sie auch -Herpes simplex II-)Infektionen
C710Herpes simplex I 1Infektionen
C711Herpes simplex I 2Infektionen
C712Herpes simplex I 3Infektionen
C713Herpes simplex I 4Infektionen
C714Herpes simplex I HCInfektionen
C715Herpes simplex IIInfektionen
C716Herpes simplex II HCInfektionen
C717Herpes simplex IU2Infektionen
C718Herpes simplex RTI (basierend auf dem Herpes-Set von Resonant Light Technology, dessen Frequenzen sich am stärksten verteilen- kann auch bei Masern, Windpocken, Mononukleosen, Gürtelrose, Röteln, Lippenherpes, Epstein Barr, Variola, Stomatose und Pyorrhoe angewendet werden)Infektionen
C721Herpes TR (dreimal anwenden und jeweils dazwischen 10 Minuten Pause einhalten)Infektionen
C722Herpes Typ 1 anekdotische Komposition (kombiniert die Frequenzen, die am häufigsten bei Herpes Simplex I angewendet werden)Infektionen
C724Herpes Typ 2 KompositionInfektionen
C726Herpes Typ 2AInfektionen
C727Herpes Typ 2A, sekundärInfektionen
C729Herpes Typ 5 (Cytomegalievirus)Infektionen
C730Herpes Typ 6Infektionen
C731Herpes zoster (Windpocken, Gürtelrose)Infektionen
C732Herpes zoster 1Infektionen
C733Herpes zoster, sekundärInfektionen
C734Herpes zoster vInfektionen
C740Histomonas meleagridis HCInfektionen
C741HistoplasmaInfektionen
C742Histoplasma capsulatum HCInfektionen
C743HIV (siehe auch -AIDS-)Infektionen
C744HIV HCInfektionen
C754Haushaltsinsekten, MixInfektionen
C783Kinderlähmung (verwenden Sie auch -Polio-)Infektionen
C784Infektionen allgemein (siehe auch -Antiseptikum allgemein-)Infektionen
C785Infektionen allgemein, sekundärInfektionen
C786Infektionen allgemein, tertiärInfektionen
C884Iodamoeba butschlii HCInfektionen
C911Legionellen (Legionärskrankheit verursacht durch ein gramnegatives Bakterium in Verbindung mit kondensiertem oder behandeltem Wasser, das in das Lungengewebe wandert und schwere Manifestationen der Atemwege hervorruft- Fieber, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen- und kann Nieren und Leber betreffen)Infektionen
C914LepraInfektionen
C915Sekundäre LeprainfektionInfektionen
C916Leptospira interrogans HCInfektionen
C917Leptospirose (eine bakterielle Spirochätenerkrankung, die durch tierischen Urin auf den Menschen übertragen wird und Meningitis, Gelbsucht, Anämie, Fehlgeburt und Tod verursachen kann)Infektionen
C919Leucocytozoon HCInfektionen
C949Lyme und Rocky Mountain Spotted Fever vInfektionen
C950Lyme-Borreliose (auch bekannt als Borreliose, Rückfall-Fieber bei Menschen und Tieren, das durch parasitäre Spirochäten von Zecken verursacht wird, gegebenenfalls auch -Babesia- verwenden)Infektionen
C952Lyme 1Infektionen
C953Lyme 2Infektionen
C956Lyme 4Infektionen
C957Lyme 5Infektionen
C961Lyme Bruteier EierInfektionen
C962Lyme, sekundärInfektionen
C963Lyme, tertiärInfektionen
C964Lyme TR A (Programm A, jeden zweiten Tag anwenden)Infektionen
C965Lyme TR B (Programm B- jeden zweiten Tag anwenden)Infektionen
C979Malaria (eine aus tropischen Gebieten stammende Infektionskrankheit, die durch einen Mückenstich übertragen wird und durch Fieberanämie und Milzvergrößerung gekennzeichnet ist, verwenden Sie auch -Wermut Annua-, siehe auch -Perniciosia-)Infektionen
C980Malaria 1Infektionen
C981Malaria 2Infektionen
C982Malaria 3Infektionen
C983Malaria Falciparum 1Infektionen
C986Follikel-RäudeInfektionen
C988Marsh ElderInfektionen
C1033Mucocutan PerniciosisInfektionen
C1034Mucor mucedo (verursacht Fäulnis in Obst und Backwaren, wird manchmal auf Füßen und Haut angetroffen)Infektionen
C1058Mumps (akute virale Entzündung der Speicheldrüsen, siehe auch -Coxsackie-)Infektionen
C1059Mumps HC (Antigen)Infektionen
C1060Mumps, sekundärInfektionen
C1061Mumps, tertiärInfektionen
C1062Mumps-ImpfstoffInfektionen
C1063MuskelstärkungsmittelInfektionen
C1085Naegleria fowleri HCInfektionen
C1110Verstopfte Nase (verwenden Sie -Sinusitis- und -Rhinitis-)Infektionen
C1112HaferbrandInfektionen
C1124Osteomyelosklerose (Knochenmarkersatz durch Knochen als Reaktion auf eine Infektion mit geringem Schweregrad)Infektionen
C1266Pasteurella-Kombination (durch Tierbisse übertragene bakterielle Krankheiten)Infektionen
C1280Perniciosia (Scilicet-Malaria, extrem schwere Malariaform)Infektionen
C1310Polio (auch als Poliomyelitis bekannt)Infektionen
C1311Polio, sekundäre KomplikationenInfektionen
C1347Pyorrhoe (Infektion des Parodontiums, die Entzündungen des Zahnfleisches und Knochenschwund verursacht, obwohl Pyorrhoe mit der Behandlung kontrolliert oder beseitigt werden kann, kehrt die Infektion immer dann zurück, wenn der/die Betroffene unter Stress steht oder wenn die Ernährung schlecht ist, zahnärztliche Füllungen sollten durch Porzellan ersetzt werden, das kein Uran enthält, und infizierte Wurzelkanäle und Fassungen behandelt werden (siehe auch -Zahninfektion-, -Zahnherde-, -Stomatitis-, -Zahnfleischentzündung-, -Zahnschmerzen-))Infektionen
C1380Kakerlaken (können einen Symbionten angreifen)Infektionen
C1382Rocky Mountain Spotted Fever und Lyme vInfektionen
C1385RotiferInfektionen
C1406SARS 1Infektionen
C1407SARS 2Infektionen
C1425Schweinepest-Serum (Schweinepest oder Schweinecholera)Infektionen
C1435Nebenhöhlenentzündung (Nebenhöhlen- und Lungeninfektionen können durch eine große Anzahl von Krankheitserregern verursacht werden, einschließlich Viren wie RSV, Adenovirus, Parainfluenza, Influenza-A, Rhino-Virus usw., gängige Bakterien wie Streptococcus pneumococcus sind bei chronischen Erkrankungen ebenso wie Pilze immer verdächtig)Infektionen
C1436Sinusitis 1Infektionen
C1438Sinusitis 2Infektionen
C1439Sinusitis 3Infektionen
C1440Sinusitis 4Infektionen
C1441Sinusitis frontalisInfektionen
C1442Sinusitis maxillarisInfektionen
C1443Nebenhöhlenentzündung, hartnäckig TRInfektionen
C1469Staphylokokkeninfektion 1Infektionen
C1470Staphylokokken und Streptokokken vInfektionen
C1472Staphylokokkeninfektion (siehe auch andere Staphylokokken-Anwendungen)Infektionen
C1473Staphylokokken aureus (kann zu Furunkeln, Karbunkeln, Abszessen, Zahnentzündungen, Herzkrankheiten und Tumoren führen)Infektionen
C1505Streptokokkeninfektion allgemein (Streptokokkenfamilie, siehe auch -Antiseptikum allgemein- und andere -Streptokokken–Anwendungen)Infektionen
C1507Streptokokken mitis HC (Lungenentzündung, Zahnentzündung, Abszesse, steife Knie)Infektionen
C1511Streptokokken pneumoniae (kann Lungenentzündung, Empyem, Mittelohrentzündung, Endokarditis, Peritonitis, Arthritis, Bakteriämie und Meningitis verursachen)Infektionen
C1512Streptokokken pneumoniae HC (Lungenentzündung, Innenohrerkrankung)Infektionen
C1528Stye (Staphylokokken-Infektion der Talgdrüse der Wimpern- verwenden Sie auch -Staphylokokkeninfektion-)Infektionen
C1540SyphilisInfektionen
C1548Tetanus (Infektionskrankheit des Zentralnervensystems durch Clostridium tetani)Infektionen
C1549Tetanus, sekundärInfektionen
C1556Soor (verwenden Sie -Candida- und siehe auch -Stomatitis–Anwendungen)Infektionen
C1572Toxoplasmose (eine schwere Infektionskrankheit, die entweder erworben werden kann oder bei der Geburt vorliegt und die häufig durch den Umgang mit kontaminiertem Katzenstreu übertragen wird)Infektionen
C1593Tuberkulose (siehe auch Tuberkulinum, einige denken, dass einige chronische Lungeninfektionen tatsächlich milde TB-Fälle sein können, und empfehlen, regelmäßig eine TB-Anwendung durchzuführen, insbesondere nach Reisen in Flugzeugen und / oder im Ausland)Infektionen
C1595Tuberkulose aviareInfektionen
C1596Rinder-TuberkuloseInfektionen
C1597Tuberkulose klebsiellaInfektionen
C1598Tuberkulose-Stab-E-Coli-InfektionenInfektionen
C1599Stabform-TuberkuloseInfektionen
C1600Tuberkulose, sekundäre KomplikationenInfektionen
C1602Tularämie (eine schwere Infektionskrankheit, die auch als Hirsch- oder Kaninchenfieber bezeichnet wird)Infektionen
C1622Vaginose (unspezifische Infektion- siehe auch -Gardnerella-, -Candida- und -Trichomonas-)Infektionen
C1624KrampfadernInfektionen
C1625Variola (verwenden Sie -Pocken-)Infektionen
C1657Hefezervikal (verwenden Sie auch -Candida-)Infektionen
C1658Hefe allgemein (siehe auch -Candida-, verwenden Sie -Parasiten allgemein-, -Spulwürmer- und -Ascaris-, wenn keine dauerhafte Erleichterung eintritt)Infektionen
C1659Hefe allgemein vInfektionen
C1662Gelbe FliegeInfektionen
C1663Yersinia pestis (auch bekannt als Beulenpest, verbreitet hauptsächlich durch Flöhe an Ratten)Infektionen
C1664Yersinia pestis 1Infektionen
C1666Zygomykose (auch Mukormykose genannt, eine schwere Pilzinfektion, die normalerweise mit unkontrolliertem Diabetes mellitus oder immunsuppressiven Medikamenten verbunden ist)Infektionen
VEG10Herpes vInfektionen
VEG12Lyme und Rocky Mountain Spotted Fever vInfektionen
VEG13Rocky Mountain Spotted Fever und Lyme vInfektionen
VEG21Gürtelrose vInfektionen
VEG23Streptokokken und Staphylokokken vInfektionen
U7ActinomykoseInfektionen
U13AIDSInfektionen
U42Bacillus-Infektionen (P ccli und P ccli rod)Infektionen
U44Bakterielle InfektionenInfektionen
U50InsektenbisseInfektionen
U67BeulenpestInfektionen
U68Beulenpest mit sekundären InfektionenInfektionen
U69Bunion-SchmerzInfektionen
U86CholeraInfektionen
U112DiphtherieInfektionen
U133Epstein-BarrInfektionen
U161PilzinfektionInfektionen
U167RötelnInfektionen
U187Kopfschmerzen durch ParasitenInfektionen
U196Herpes ZosterInfektionen
U217Kinderlähmung (Polio)Infektionen
U218Infektionen (viele Klassen)Infektionen
U242Lepra, SekundärinfektionInfektionen
U251Lupus erythematodesInfektionen
U253Lyme-BorrelioseInfektionen
U259MalariaInfektionen
U260MasernInfektionen
U274MumpsInfektionen
U335TollwutInfektionen
U344RötelnInfektionen
U351Gürtelrose (Herpes Zoster)Infektionen
U352Gürtelrose (Herpes Zoster), sekundärInfektionen
U356PockenInfektionen
U357Pocken, sekundärInfektionen
U385SyphilisInfektionen
U387TetanusInfektionen
U388Tetanus, sekundäre KomplikationenInfektionen
U401Tuberkulose (experimentell)Infektionen
U402Tuberkulose (experimentell), sekundäre KomplikationenInfektionen
U403Tuberkulose-, Stäbchen-, E. coli-TB-InfektionenInfektionen
U404Tuberkulose, Virus, TB-VariantenInfektionen
U405TyphusInfektionen
U413Verruca (Virale Warze)Infektionen
U415WarzenInfektionen
A133Hepatitis (Gelbsucht)Leber, Pankreas, Milz
A184LeberentzündungLeber, Pankreas, Milz
A185LebervergrößerungLeber, Pankreas, Milz
A211MilzstärkungLeber, Pankreas, Milz
A251PankreasschwächeLeber, Pankreas, Milz
C28Aflatoxin (ein leberschädigendes Toxin, das von bestimmten Nahrungsmittelschimmelpilzen produziert wird)Leber, Pankreas, Milz
C56Amöben-Hepar-Abszess (Leber-Abszess durch Amöben-Infektion)Leber, Pankreas, Milz
C137Balantidium coli HC (Zysten, B. coli ist das größte ziliierte Protozoon des Menschen und kann eine schwere Colitis mit Ulzerationen verursachen)Leber, Pankreas, Milz
C138Bantis-Syndrom (Erkrankung, bei der die Blutgefäße zwischen Darm und Leber verstopfen, was zu einer Verstopfung der Venen, einer vergrößerten Milz, Magen- und Darmblutungen, einer Leberzirrhose und einer Zerstörung der Blutzellen führt)Leber, Pankreas, Milz
C151Gallenzirrhose (eine entzündliche Erkrankung, bei der der Gallenfluss durch die Leber behindert ist)Leber, Pankreas, Milz
C152GallenkopfschmerzLeber, Pankreas, Milz
C154Bilirubin (ein Gallenfarbstoff, der in hohen Konzentrationen zu Gelbsucht führen kann, siehe auch -Leberunterstützung-)Leber, Pankreas, Milz
C352Gallenzirrhose (eine entzündliche Erkrankung, bei der der Gallenfluss durch die Leber behindert ist)Leber, Pankreas, Milz
C353Leberzirrhose HepatitisLeber, Pankreas, Milz
C693Hepatitis A (bei Bedarf ebenfalls allgemeine Hepatitis-Anwendungen durchführen)Leber, Pankreas, Milz
C694Hepatitis B (bei Bedarf ebenfalls allgemeine Hepatitis-Anwendungen durchführen)Leber, Pankreas, Milz
C695Hepatitis B HC (Antigen)Leber, Pankreas, Milz
C696Hepatitis C (versuchen Sie auch -Parasiten–, -Parasiten schistosoma mansoni- und -Hepatitis allgemein–Anwendungen)Leber, Pankreas, Milz
C698Hepatitis C 1Leber, Pankreas, Milz
C700Hepatitis C TRLeber, Pankreas, Milz
C701Hepatitis allgemeinLeber, Pankreas, Milz
C702Hepatitis allgemein, sekundärLeber, Pankreas, Milz
C703Hepatitis allgemein vLeber, Pankreas, Milz
C709Herpes simplex I (sekundär, Fieberbläschen: primär nicht genital, zuerst -Herpes allgemein- versuchen)Leber, Pankreas, Milz
C774Ikterus haemolytic (eine chronische Form von Gelbsucht mit Anämie)Leber, Pankreas, Milz
C887Ikterus (siehe auch -Leberunterstützung-, -Gallenblase-, -Leptospirose- und -Parasiten-Würmer- und allgemeine Parasitenanwendungen)Leber, Pankreas, Milz
C929LebervergrößerungLeber, Pankreas, Milz
C932Leber speichert GallencholesterinLeber, Pankreas, Milz
C933LeberunterstützungLeber, Pankreas, Milz
C1143PankreasLeber, Pankreas, Milz
C1144PankreasinsuffizienzLeber, Pankreas, Milz
C1464Milz, vergrößertLeber, Pankreas, Milz
C1465Milz, sekundärLeber, Pankreas, Milz
VEG11Hepatitis vLeber, Pankreas, Milz
U194Hepatitis allgemein (Platzierung der Elektroden über und hinter der Leber)Leber, Pankreas, Milz
U233GelbsuchtLeber, Pankreas, Milz
U246LebervergrößerungLeber, Pankreas, Milz
U301Erkrankungen der BauchspeicheldrüseLeber, Pankreas, Milz
U302PankreasinsuffizienzLeber, Pankreas, Milz
U361Milz, vergrößertLeber, Pankreas, Milz
U362Milz, vergrößert, sekundärLeber, Pankreas, Milz
A17Appendix-StärkungMagen, Darm und Verdauung
A18AppendizitisMagen, Darm und Verdauung
A30BauchschmerzenMagen, Darm und Verdauung
A50Colitis mucosaMagen, Darm und Verdauung
A52Darm, geschwächterMagen, Darm und Verdauung
A60Dünndarm, geschwächterMagen, Darm und Verdauung
A61DurchfallMagen, Darm und Verdauung
A64DyspepsieMagen, Darm und Verdauung
A98GastritisMagen, Darm und Verdauung
A147Hyperazidität (Magensäureproduktion zu hoch)Magen, Darm und Verdauung
A149Hypoazidität (Magensäureproduktion zu niedrig)Magen, Darm und Verdauung
A198MagenbeschwerdenMagen, Darm und Verdauung
A199Magenentzündung mit GasbildungMagen, Darm und Verdauung
A200MagengeschwürMagen, Darm und Verdauung
A201MagenstärkungMagen, Darm und Verdauung
A208Meteorismus (Blähungen)Magen, Darm und Verdauung
A308SpeiseröhrenerkrankungenMagen, Darm und Verdauung
A337VerdauungsstörungenMagen, Darm und Verdauung
A341VerstopfungMagen, Darm und Verdauung
C73Blinddarmentzündung (Suchen Sie ärztliche Hilfe auf! Wenn eine Mikroperforation aufgetreten ist, muss die Infektion beseitigt werden, bevor Sie etwas Wasser trinken oder essen. Selbst ein paar Tropfen Wasser können tödlich sein.)Magen, Darm und Verdauung
C74Blinddarmentzündung 1Magen, Darm und Verdauung
C140Barretts-Ösophagus 1 (Veränderungen der Speiseröhrenzellen, die normalerweise durch Säure-Reflux verursacht werden)Magen, Darm und Verdauung
C317Zellen von Leydig (Dickdarmtonikum)Magen, Darm und Verdauung
C376Kolitis und Durchfall (Entzündung des Dickdarms)Magen, Darm und Verdauung
C378Dickdarmprobleme allgemeinMagen, Darm und Verdauung
C392Verstopfung (ggf. auch Parasiten-Anwendungen und Spulwürmer verwenden)Magen, Darm und Verdauung
C418Krämpfe und ÜbelkeitMagen, Darm und Verdauung
C419KrämpfeMagen, Darm und Verdauung
C423Morbus Crohn und andere Darmprobleme vMagen, Darm und Verdauung
C424Morbus Crohn (verwenden Sie auch -Colitis–, -Colon– und -Parasiten–Anwendungen)Magen, Darm und Verdauung
C425Morbus Crohn Protozoen 1Magen, Darm und Verdauung
C426Morbus Crohn Viroid 1Magen, Darm und Verdauung
C476Durchfall (siehe auch -Colitis-, -Clostridium difficile-, -E. coli- und bei chronischen Problemen -Giardia- und -IBS–Anwendungen- siehe auch -Parasiten allgemein–Anwendungen, wenn keine Linderung eintritt)Magen, Darm und Verdauung
C485Divertikulitis akut (siehe -Darmentzündung-)Magen, Darm und Verdauung
C486Divertikulose (gekennzeichnet durch winzige Hernien des Darmgewebes, die durch die Muskelwand des Dickdarms ragen)Magen, Darm und Verdauung
C494DuodenitisMagen, Darm und Verdauung
C498Dyspepsie (Verdauungsstörungen, wenn chronisch oder mit Völlegefühl, siehe auch -Parasiten allgemein-)Magen, Darm und Verdauung
C560Ösophagus (Verengung- siehe auch -Antiseptikum allgemein- und -Zahn–Anwendungen)Magen, Darm und Verdauung
C599BlähungenMagen, Darm und Verdauung
C685Helicobacter pylori (Geschwür)Magen, Darm und Verdauung
C686Helicobacter pylori 1Magen, Darm und Verdauung
C687Helicobacter pylori 2Magen, Darm und Verdauung
C762Übersäuerung MagenMagen, Darm und Verdauung
C769Hypochondrium OberbauchMagen, Darm und Verdauung
C775Ileocolitis Dickdarmentzündung (bei Bedarf auch -Colitis- anwenden und siehe auch -Parasiten– und -Spulwürmer–Anwendungen)Magen, Darm und Verdauung
C881Darmprobleme Dickdarm (siehe auch -Colitis-)Magen, Darm und Verdauung
C885Reizdarmsyndrom (siehe auch -Parasiten allgemein- und -Colitis-)Magen, Darm und Verdauung
C906Dickdarm-TonikumMagen, Darm und Verdauung
C910Abführmittel mildMagen, Darm und Verdauung
C978Malabsorptionssyndrom (zusammen mit -Parasiten allgemein- verwenden)Magen, Darm und Verdauung
C1491Magenbeschwerden (siehe auch -E. coli- und -Parasiten allgemein-, wenn keine dauerhafte Linderung eintritt)Magen, Darm und Verdauung
C1492MagengasMagen, Darm und Verdauung
C1608ZwölffingerdarmgeschwürMagen, Darm und Verdauung
C1609MagengeschwürMagen, Darm und Verdauung
VEG1Morbus Crohn und andere Darmprobleme vMagen, Darm und Verdauung
VEG5Colitis und Durchfall vMagen, Darm und Verdauung
U29Blinddarmentzündung (WICHTIG: Wenn eine Mikroperforation aufgetreten ist, muss die Infektion vor dem Trinken von Wasser beseitigt werden- selbst ein paar Tropfen Wasser können tödlich sein!)Magen, Darm und Verdauung
U91KolikMagen, Darm und Verdauung
U92Colitis (Reizung des Dickdarms)Magen, Darm und Verdauung
U93Dickdarmprobleme allgemeinMagen, Darm und Verdauung
U95VerstopfungMagen, Darm und Verdauung
U101Morbus CrohnMagen, Darm und Verdauung
U111Durchfall, RuhrMagen, Darm und Verdauung
U117WassersuchtMagen, Darm und Verdauung
U119ZwölffingerdarmgeschwürMagen, Darm und Verdauung
U122Dyspepsie (Verdauungsstörungen)Magen, Darm und Verdauung
U136Ösophagus (Verengung)Magen, Darm und Verdauung
U153BlähungenMagen, Darm und Verdauung
U166Gastritis und BlähungenMagen, Darm und Verdauung
U215Ileokolitis, DickdarmentzündungMagen, Darm und Verdauung
U224VerdauungsstörungenMagen, Darm und Verdauung
U228Darmprobleme, DickdarmMagen, Darm und Verdauung
U229Darmprobleme allgemeinMagen, Darm und Verdauung
U231ReizdarmsyndromMagen, Darm und Verdauung
U239DickdarmMagen, Darm und Verdauung
U241Abführmittel, mildMagen, Darm und Verdauung
U258MalabsorptionssyndromMagen, Darm und Verdauung
U309Entzündliche BeckenerkrankungMagen, Darm und Verdauung
U337Raynaud-KrankheitMagen, Darm und Verdauung
U371MagenbeschwerdenMagen, Darm und Verdauung
A13AlpträumeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A48CerebralpareseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A53DepressionNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A65EinnässenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A76Enuresis (Bettnässen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A78EpilepsieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A85Fazialislähmung (Gesichtslähmung)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A99GedächtnisschwächeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A100GehirnstimulationNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A101Gehirnströme, Alpha-ZustandNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A102Gehirnströme, Beta-ZustandNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A103Gehirnströme, Delta-ZustandNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A104Gehirnströme, Theta-ZustandNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A150HypochondrieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A152HysterieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A156InterkostalneuralgieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A159Kalte FüßeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A160Kalte HändeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A161Kalter OberkörperNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A181Lähmung, steifNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A209MigräneNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A215Multiple SkleroseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A228NervenkrankheitenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A229Nervosität, ReizbarkeitNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A231NeuralgieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A232NeurasthenieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A233NeuroseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A255PhobieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A307Spastische LähmungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A315StotternNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A335Vegetative DystonieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A343Wahnvorstellungen, PsychosenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C36AlkoholismusNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C42ALS 1 (Amyotrophe Lateralsklerose, möglicherweise durch Mycoplasma fermentans verursacht, verwenden Sie auch -MS- und siehe auch -Echo-Virus-, -Coxsackie-, -Herpes 6-, -Bartonella- und -Lyme–Anwendungen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C43ALS 2 (potenziell verursachende Viren)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C46ALS 3Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C47ALS 4 (auch für MS verwenden)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C49ALS 5Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C51Alzheimer 1 (siehe auch -ALS–Anwendung)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C52Alzheimer 2Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C53Alzheimer TRNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C67Anosmie (Geruchsverlust)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C69Milzbrand 1Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C71Angst 1Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C144Bettnässen (Enuresis, siehe auch -Parasiten allgemein-, -Madenwurm- und -Ascaris–Anwendungen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C145WundliegenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C177Gehirn-Wellen Beta-Stimulation TRNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C320ZerebralpareseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C321Zerebrospinalen BeschwerdenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C462Depression, Angst, zitternde SchwächeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C463Depression, Drogen und ToxineNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C464Depression allgemein (vermeiden Sie Stärke in Ihrer Ernährung, verwenden Sie Multivitamin- und Multimineral-Präparate und trinken Sie viel Wasser)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C521Emotionale Bindungen an KrankheitenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C544Enuresis (Bettnässen, Verwendung mit Parasiten-Anwendungen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C549Epilepsie (probieren Sie auch -Shigella-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C568GesichtskrämpfeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C569GesichtslähmungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C570GesichtsstraffungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C656Golfkriegssyndrom vNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C657Guillain-Barre-Syndrom TRNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C664HalluzinationenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C770Hypophysenstörungen (Hypophyse)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C878Interkostalneuralgie (Schmerzen in der Rippenmuskulatur)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C909Lateralsklerose (Degeneration des Rückenmarks, die zu Paraplegie führt, siehe auch -ALS-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C935Inkoordination von Bewegungsstörungen (kann zu langsamen Ergebnissen führen, siehe auch -Schumann-Reaktion-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1010Mentale KonzentrationNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1011Geistesstörungen (allgemeine Hilfe, besonders wenn Toxine die Ursache sind, verwenden Sie auch mineralische Nahrungsergänzung)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1016Migräne (verwenden Sie auch -Strongyloiden-Parasiten- und Genera-Sets)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1041Multiple Sklerose 1Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1044Multiple Sklerose 2Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1045Multiple Sklerose 3Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1046Multiple Sklerose 4Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1047Multiple Sklerose 5Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1048Multiple Sklerose 6Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1050Multiple Sklerose Gehirn 1Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1051Multiple Sklerose GehirninfektionNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1052Reparatur der Myelinscheide bei Multipler SkleroseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1053Multiple Sklerose, sekundärNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1054Multiple Sklerose steife BeineNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1055Multiple Sklerose, Zittern oder ZuckenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1056Multiple Sklerose v (Aspertam, Quecksilber, Benzol, Blei und Toluol können die gleichen Symptome verursachen, verwenden Sie auch -Chlamydien allgemein- und -Herpes Typ 6- und siehe auch -ALS–, -Herpes allgemein-, -Blastocystis hominus-, -Würmer-Parasiten-, -Shigella-, -Nocardia- und -Herpes zoster-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1072Mycoplasma fermentans (kann ein Faktor bei ALS, chronischer Müdigkeit, Alzheimer, Parkinson und MS sein)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1073Mycoplasma allgemein (kann nützlich sein bei Lungen- und Nasennebenhöhlenproblemen und anderen Problemen, die nicht auf andere Anwendungen ansprechen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1097Nervenstörungen und NeuropathieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1099NervenheilungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1100Nervosität Prozac Agitation (Akathisie, siehe auch -Entspannung-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1101Neuralgie (eine schmerzhafte Störung des Nervensystems)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1102Interkostale NeuralgieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1108Nocardia asteroides HC (gefunden bei Parkinson)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1142Lähmung allgemeinNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1153Lähmung, nicht spastischNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1154Lähmung, spastischNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1256PareseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1257ParästhesieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1258Parkinson Zittern, vorübergehende LinderungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1259Parkinson-Krankheit (eine langsam fortschreitende, degenerativ-neurologische Erkrankung, verwenden Sie auch -Mycoplasma fermentans-, versuchen Sie -Chlamydia pneumoniae- und siehe auch -Nocardia asteroides-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1260Parkinson vNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1316Porphyrie (mehrere seltene Erkrankungen des Nervensystems und der Haut)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1358Anämie, refraktäreNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1388Ruko TickNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1411Schizophrenie paranoid 1 (siehe auch -Tuberkulose-)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1419Laterale Sklerose (Degeneration des Rückenmarks, die zu einer spastischen Querschnittslähmung führt)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1427Shigella (kann akute Ruhr und Durchfall verursachen sowie Nerven, Gehirn und Rückenmark chronisch infizieren)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1461Spastische PareseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1468StotternNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1551Thalamus-StimulansNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1557Thymus-StimulationNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
C1574TraumaNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
VEG9Golfkriegssyndrom vNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
VEG15MS vNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
VEG18Parkinson vNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U15AlkoholismusNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U30Appetit, fehlenderNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U46WundliegenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U47Bettnässen (Enuresis)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U80ZerebralpareseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U81Zerebrospinalen BeschwerdenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U106Depressionen, Angstzustände, Zittern, SchwächeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U107Depression (aufgrund äußerer Umstände)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U108Depression (aufgrund von Medikamenten oder Toxinen, Berichten zufolge sollten die Elektroden am Solarplexus und Kopf eingesetzt werden)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U115SchwindelNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U127Enuresis (Bettnässen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U132EpilepsieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U141GesichtskrämpfeNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U142GesichtslähmungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U143GesichtsstraffungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U144OhnmachtNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U182HalluzinationenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U183KaterNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U188Wirbelkörperfehlausrichtung unbekannter UrsacheNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U206Hyperosmia (überakuter Geruch und Geschmack)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U211Hypochondrium, OberbauchNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U212Hypophysäre (Hypophysen-)StörungenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U264Mentale KonzentrationNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U265Geistesstörungen (allgemeine Hilfe, insbesondere wenn Toxine die Ursache sind)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U266MigräneNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U270Multiple Sklerose (nur Komplikationen)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U278Nervosität, Prozac-Erregung (Akathsie, die berichtete Anwendung erfolgte am Hals)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U279NervenstörungenNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U280NeuralgieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U281Neuralgie, interkostalNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U283AngststörungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U307PareseNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U348Ischias oder Schias (in schweren Fällen müssen die Elektroden direkt über und hinter dem betroffenen Bereich und mit hoher Intensität angebracht werden)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U349Beruhigende Wirkung (Berichte über Anwendungen bei Blutungen, Blutergüssen, Schlaflosigkeit und Sinusitis- berichtete Anwendung auch bei Lymphstase / Ödem, Ohr-Behandlung)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U350Sexuelle DysfunktionNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
U364StotternNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
A36Blasen- und ProstatastärkungNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A37BlasenentzündungNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A38BlasensenkungNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A123Harnleiterentzündung (Ureteritis)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
A124HarnleitersteineNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A125HarnleiterverengungNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A143HodenentzündungNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A153ImpotenzNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A234Nierenentzündung (Brightsche Krankheit)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
A235Nierenentzündung, NephroseNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A236NiereninsuffizienzNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A237NierenstärkungNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A238NierensteineNiere, Blase, Harnwege, Prostata
A263Prostata- und Blasentumore, bösartigeNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C156Blasen- und ProstatabeschwerdenNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C157Blasen-TBCNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C439Cysto-Pyelo-Nephritis (Entzündung von der Blase zur Niere)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C650KiesurinNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C675Urogenital verursachte KopfschmerzenNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C780Impotenz (viele Klassen, verwenden Sie auch -Kreislaufstauung-)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C781Inkontinenz 1Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C787Unfruchtbarkeit (siehe auch -Impotenz-)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C892NiereninsuffizienzNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C893Nierenpapillom (kleines, normalerweise gutartiges Wachstum auf einer Niere)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C894Nierenstimulation TR (von True Rife angegeben, da sie gegen Infektionen helfen kann, die bei akutem Nierenversagen häufig sind)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C897Nierensteine (Verwendung mit Vitamin-, Mineral- und Kräuterzusatz)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1096Nephritis (Nierenentzündungskrankheit, behandeln Sie auch Steine und Kristalle mit Nahrungsergänzung, oder Nephrose, nicht entzündliche Nierenerkrankung)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1146Papillom-Niere (kleines, normalerweise gutartiges Wachstum auf einer Niere)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1321Prostata AdenominumNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C1322Prostata vergrößert (siehe -Prostatitis- und andere -Prostata–Anwendungen sowie -Streptokokken allgemein-)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1324Prostataprobleme allgemein (siehe auch -Streptokokken–Anwendungen und versuchen Sie, Metalle zu vermeiden)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1326Prostatitis 1Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1363Nierenausscheidungsinsuffizienz diastolisch hypertensiv (siehe auch Niereninsuffizienz)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1615Urämie (auch als urämische Vergiftung bezeichnet, übermäßige Mengen stickstoffhaltiger Abfallprodukte im Blut, ähnlich wie bei Nierenversagen- verwenden Sie auch die -Nieren– und -Lymphstase–Anwendungen)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
C1618Harnwegsinfektionen (siehe auch -Bacterium coli–Anwendungen)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
U51Blasen- und ProstatabeschwerdenNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U62Bright-Syndrom (Nephritis)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
U102Blasenentzündung (der Harnblase)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
U179Kies im UrinNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U186Kopfschmerzen, urogenital bedingtNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U216Impotenz (viele Klassen)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
U235Nieren, unterstützenNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U236NiereninsuffizienzNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U237NierensteineNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U277Nephritis, NephroseNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U327ProstatabeschwerdenNiere, Blase, Harnwege, Prostata
U328Prostatitis (gutartiger Prostatatumor)Niere, Blase, Harnwege, Prostata
U407UrethritisNiere, Blase, Harnwege, Prostata
C630Allgemeine Demo (die größten Hits)ohne Zuordnung
C653Grüner Farbstoffohne Zuordnung
C877Intelligenz und Klarheit des Denkensohne Zuordnung
C1109Nogier-Frequenzenohne Zuordnung
C1151Paraceliohne Zuordnung
C1292Planetenbahnen (Gehirnwellenfrequenzen – von Merkur bis Pluto)ohne Zuordnung
C1389Heilige Zahlenohne Zuordnung
C1413Schuman-B-Zell-Rezeptorohne Zuordnung
C1450Solfeggio-Skalaohne Zuordnung
C1635Sehschwäche (siehe auch Katarakte)ohne Zuordnung
C1637Vitamag Komplettsetohne Zuordnung
C1646Wellnessohne Zuordnung
U416Schleudertraumaohne Zuordnung
A47CandidaParasiten direkt
A353WürmerParasiten direkt
BOE5Humanes Papillomavirus Typ 16Parasiten direkt
C10Actinobacillus (ein potenziell pathogenes Bakterium in Säugetieren)Parasiten direkt
C11Actinomyces israelii (siehe auch -Streptothrix-)Parasiten direkt
C12Actinomycosis (verwenden Sie -Streptothrix-)Parasiten direkt
C18Adenovirus (ein Virus, das Erkältungen / Grippe und Infektionen der Lunge, des Magens und des Darms verursachen kann)Parasiten direkt
C19Adenovirus 36 (AD-36 kann in einigen Fällen mit Gewichtszunahme zusammenhängen)Parasiten direkt
C20Adenovirus-ZusammensetzungParasiten direkt
C23Adenovirus HCParasiten direkt
C29Aflatoxin HCParasiten direkt
C68Anthrax (siehe auch -Bacillus anthracis HC-)Parasiten direkt
C93Aspergillus flavus (Schimmel auf Mais, Erdnüssen und Getreide, der Aflatoxin produziert)Parasiten direkt
C94Aspergillus allgemeinParasiten direkt
C95Aspergillus glaucus (blauer Schimmel, der bei einigen menschlichen Infektionsprozessen auftritt)Parasiten direkt
C96Aspergillus niger (häufiger Schimmelpilz, der schwere und anhaltende Infektionen hervorrufen kann)Parasiten direkt
C97Aspergillus terreus (Schimmelpilz, der gelegentlich mit einer Infektion der Bronchien und der Lunge einhergeht)Parasiten direkt
C115Bacillus anthracis HCParasiten direkt
C116Bacillus cereusParasiten direkt
C117Bacillus Coli Rod FormParasiten direkt
C118Bacillus Coli VirusParasiten direkt
C119Bacillus-Infektionen (B. coli, B. coli rod)Parasiten direkt
C120Bacillus licheniformisParasiten direkt
C121Bacillus subtilis (kann Bindehautentzündung verursachen)Parasiten direkt
C122Bacillus subtilis niger HCParasiten direkt
C123Bacillus thuringiensisParasiten direkt
C131Bacterium coli (eine Art von E. coli, die normalerweise im Darm, im Wasser, in der Milch und im Boden vorkommt und die häufigste Ursache für Harnwegsinfektionen und eine häufige Ursache für Wundinfektionen ist)Parasiten direkt
C132Bacterium coli KombinationParasiten direkt
C133Bacteroides fragilis (zur Verwendung mit -Ascaris-Parasiten-)Parasiten direkt
C134Bacteroides fragilis HCParasiten direkt
C139Gerstenbrand (homöopathisches Allergenpräparat)Parasiten direkt
C141Bartonella henselae (Virus, das Katzenkratzfieber verursacht)Parasiten direkt
C142BasidiomycetenParasiten direkt
C146Bells Palsy 1 (siehe auch -Herpes allgemein-)Parasiten direkt
C149Beta Streptococcus HCParasiten direkt
C158Blastocystis hominisParasiten direkt
C170Bordetella pertussis HCParasiten direkt
C172Borrelia burgdorferi HC (verursacht Lyme-Borreliose, siehe auch -Lyme-Borreliose-)Parasiten direkt
C173BotrytisParasiten direkt
C174Botrytis cinereaParasiten direkt
C175Botulinum (ein Bazillus, der eine häufig tödliche Form der Lebensmittelvergiftung verursacht)Parasiten direkt
C205Campylobacter (Bakterien, die bei Neugeborenen plötzlichen infektiösen Durchfall verursachen)Parasiten direkt
C206Campylobacter fetus HC (Abstrich)Parasiten direkt
C207Campylobacter pyloridid HCParasiten direkt
C287Candida (siehe auch -Parasiten allgemein-, -Spulwurm- und -Ascaris-, wenn langfristig keine Wirkung eintritt, einige glauben, dass chronische Candida nicht geheilt werden kann, ohne die Ansammlung toxischer Metalle durch eine Schwermetallausleitung zu verringern oder beseitigen)Parasiten direkt
C289Candida 1Parasiten direkt
C291Candida 2 (einschließlich Candida-Karzinomen und Tropicalis)Parasiten direkt
C292Candida albicans HCParasiten direkt
C294Candida, sekundär (verwenden Sie bei Bedarf auch andere -Parasiten–Anwendungen, insbesondere -Spulwürmer-)Parasiten direkt
C295Candida Sweep TRParasiten direkt
C296Candida, tertiär (einige kausale Faktoren)Parasiten direkt
C297Candida tropicalisParasiten direkt
C298Hunde-ParvovirusParasiten direkt
C299Mutanter Parvovirus-Stamm für HundeParasiten direkt
C300Hunde-Parvovirus Typ BParasiten direkt
C318Cephalosporium (Pilze, die die Quelle einiger Breitbandantibiotika sind)Parasiten direkt
C319CephalotheciumParasiten direkt
C326Chaetomium globosumParasiten direkt
C336Chilomonas HCParasiten direkt
C337Chlamydien allgemeinParasiten direkt
C338Chlamydia pneumoniaeParasiten direkt
C339Chlamydia trachomatis (eine normalerweise sexuell übertragbare bakterielle Infektion, die Trachom, Bindehautentzündung, Lymphogranuloma venereum, Urethritis und Proktitis verursacht)Parasiten direkt
C340Chlamydia trachomatis HCParasiten direkt
C354Cladosporium fulvum (ein pathogener Pilz)Parasiten direkt
C355Clostridium acetobutylicum HCParasiten direkt
C356Clostridium botulinum HC (produziert Botulintoxin, das Botulismus, eine Art von Lebensmittelvergiftung, verursacht)Parasiten direkt
C357Clostridium difficile (kann nach Behandlung mit Antibiotika Durchfall verursachen)Parasiten direkt
C358Clostridium perfringens HC (Sporen)Parasiten direkt
C359Clostridium septicum HCParasiten direkt
C399MaisbrandParasiten direkt
C400Coronavirus, SARSParasiten direkt
C403Corynebacterium xerosis HCParasiten direkt
C409Coxsackie B1Parasiten direkt
C410Coxsackie B1 HCParasiten direkt
C411Coxsackie B2Parasiten direkt
C412Coxsackie B3Parasiten direkt
C413Coxsackie B4Parasiten direkt
C414Coxsackie B4 HCParasiten direkt
C415Coxsackie B5Parasiten direkt
C416Coxsackie B6Parasiten direkt
C431CunninghamellaParasiten direkt
C441Cytochalasin HCParasiten direkt
C442Cytomegalovirus (CMV, bekannt als Speicheldrüsenvirus oder humaner Herpes Typ 5)Parasiten direkt
C443Cytomegalovirus HCParasiten direkt
C444Cytophaga rubra HCParasiten direkt
C447Dematium nigrum (in menschlichen Läsionen vorkommende Bodenpilze)Parasiten direkt
C499E. coli (Escherichia coli, kann Infektionen in Wunden und Harnwegen verursachen, wenn die Anwendung zu Erkältungssymptomen führt, versuchen Sie auch -Adenovirus–Anwendungen)Parasiten direkt
C501E. coli 1 (empfohlen für Krebszusatz)Parasiten direkt
C502E. coli umfassendParasiten direkt
C504E. coli HCParasiten direkt
C505E. coli-MutantenstammParasiten direkt
C511Echo-Virus (Endometriose Tuberylosa, kann eine Art virale Meningitis verursachen)Parasiten direkt
C533Entamoeba-Spule HC (Trophozoit)Parasiten direkt
C534Entamoeba gingivalis HC (Trophozoit)Parasiten direkt
C535Entamoeba histolytica (sehr schädliche Protozoen, die Ruhr und Leberinfektion verursachen)Parasiten direkt
C536Entamoeba histolytica HCParasiten direkt
C537Entamoeba histolytica, sekundärParasiten direkt
C538Enterobacter aerogenes HC (verursacht Darmprobleme)Parasiten direkt
C542Enterovirus General (Oberbegriff für Kleines Virus- einschließlich Echo, Coxsackie und Polio)Parasiten direkt
C545EpicoccumParasiten direkt
C547Epidermophyton floccinum (Pilz, der Haut und Nägel befällt, einschließlich einiger Fußpilz- und Jock-Juckreiz-Ringwürmer- verwenden Sie bei Bedarf auch -Microsporum– und -Fungal–Anwendungen)Parasiten direkt
C550Epstein Barr HCParasiten direkt
C551Epstein-Barr-Virus (das Herpes-Virus, das Mononukleose verursacht)Parasiten direkt
C552Sekundäres Epstein-Barr-Virus (probieren Sie auch -Parasiten allgemein- und -Spulwurm–Anwendungen)Parasiten direkt
C553Ergot HCParasiten direkt
C554Erwinia amylovora HCParasiten direkt
C555Erwinia carotovora HCParasiten direkt
C559Escherichia coli (verwenden Sie -E. coli-)Parasiten direkt
C576FeliParasiten direkt
C584Myome allgemein (siehe auch -Parasiten allgemein- oder -Würmer-Parasiten-)Parasiten direkt
C594FischpyrogenParasiten direkt
C598FIVParasiten direkt
C613Pilz und Schimmel vParasiten direkt
C615Pilz EW ReiheParasiten direkt
C616Pilzflora 1Parasiten direkt
C617Fußpilz und Pilz allgemein 1Parasiten direkt
C618Pilz allgemein (siehe auch -Candida-, -Hefe- und andere spezifische Arten)Parasiten direkt
C622Fusarium allgemeinParasiten direkt
C623Fusarium oxysporum (ein Pilz, der eine Entzündung der Hornhaut des Auges verursacht)Parasiten direkt
C636Geotrichum candidum (Pilz, der in Fäkalien und Milchprodukten gefunden wird, dessen Erscheinungsformen denen von Candida ähneln)Parasiten direkt
C643Gliocladium (Hirnpilz)Parasiten direkt
C750Hormodendrum (eine Gattung von Pilzen, die menschliche Krankheitserreger enthält)Parasiten direkt
C755Humanes T-Lymphozyten-Virus 1 (zur Behandlung von MS und Autoimmunerkrankungen)Parasiten direkt
C756Humanes T-Lymphozyten-Virus 2 (verwendet für Golfkriegssyndromn)Parasiten direkt
C757Humanes T-Lymphozyten-Virus 3 (zur Behandlung von AIDS)Parasiten direkt
C758Humanes T-Lymphozyten-Virus 4Parasiten direkt
C759Humanes T-Lymphozyten-Virus 5Parasiten direkt
C760Humanes T-Lymphozyten-Virus 6Parasiten direkt
C876Schlaflosigkeit (siehe auch -Parasiten allgemein-)Parasiten direkt
C904Lactobacillus acidophilus HCParasiten direkt
C948Lycogala HCParasiten direkt
C984Malassezia furfur (verursacht Tinea versicolor- siehe auch -Fungus allgemein-)Parasiten direkt
C991MasernParasiten direkt
C992Masern HC (Antigen)Parasiten direkt
C993Masernröteln (deutsche oder 3-Tage-Masern)Parasiten direkt
C994Masernröteln, sekundärParasiten direkt
C995Masernröteln-ImpfstoffParasiten direkt
C996Masern-Rubeola (9 Tage Masern)Parasiten direkt
C997Masern-ImpfstoffParasiten direkt
C1003Meningokokken-VirusParasiten direkt
C1014Microsporum audouinii (ein Pilz, der häufig den Madenwurm der Kopfhaut und anderer Bereiche verursacht)Parasiten direkt
C1015Microsporum canis (ein Pilz, der bei Katzen, Hunden und Kindern einen Ringwurm verursacht)Parasiten direkt
C1026Morgan (Bact)Parasiten direkt
C1035Mucor plumbeusParasiten direkt
C1067Mycobacterium phlei HCParasiten direkt
C1069Mykogon-FungoideParasiten direkt
C1070Mykogon-Fungoide, sekundärParasiten direkt
C1071Mycogone spp (homöopathisches Allergenpräparat auf Pilzbasis)Parasiten direkt
C1075Mycoplasma HCParasiten direkt
C1078Mycoplasma salivarium 1 (jeweils 18 min nach dem Aufbau laufen lassen)Parasiten direkt
C1084Myxosoma HCParasiten direkt
C1086Nanobacter (Nanobacterium sanguineum, ein Nanobakterium, das in einigen Kalziumablagerungen in Arterien, Nieren, Gallenblase, Muskeln und Gelenken sowie in einer erhöhten Anzahl bei Patienten mit Autoimmunerkrankungen wie Lupus, Psoriasis, Sklerodermie und ähnlichen Erkrankungen vorkommt)Parasiten direkt
C1087Nanobakterien 2Parasiten direkt
C1088Nanobakterien 3Parasiten direkt
C1089Nanobacteria sanguineum TRParasiten direkt
C1093Übelkeit und Krämpfe (siehe auch -Parasiten-, -Enterobiasis-, -Spulwürmer- und -Parasiten allgemein- bei chronischen Erkrankungen)Parasiten direkt
C1105Neurospora sitophilaParasiten direkt
C1106Nigrospora sppParasiten direkt
C1114OosporaParasiten direkt
C1147Papillomavirus (verursacht Warzen und gutartige Tumoren mit einem Ast oder Stiel und in einigen Fällen weißen Flecken, die als Leukoplakie bekannt sind)Parasiten direkt
C1148Papillomavirus Cervix HC (Abstrich)Parasiten direkt
C1149Papillomavirus Plantarwarze HCParasiten direkt
C1150Papillomavirus Warze HCParasiten direkt
C1156Paramyxovirus (experimentell! Arten Vogel 6 und Tupaia)Parasiten direkt
C1157Parasites ancylostoma braziliense HC (Hakenwurm bei Hunden und Katzen, die Larve ist die häufigste Ursache für Migrans-Larven, auch bekannt als kriechender Ausbruch, siehe auch -Hakenwurm-Parasiten-)Parasiten direkt
C1158Parasiten Ancylostoma caninum HCParasiten direkt
C1159Ascaris-ParasitenParasiten direkt
C1160Ascaris-Parasiten HC (Larven in der Lunge)Parasiten direkt
C1161Parasiten ascaris megalocephala HCParasiten direkt
C1162Parasiten capillaria hepatica HCParasiten direkt
C1163Parasiten Clonorchis Sinensis HCParasiten direkt
C1164Parasiten Cryptocotyle Lingua HCParasiten direkt
C1165Parasiten dirofilaria immitis HC (Hundeherzwurm)Parasiten direkt
C1166Parasiten Echinoparyphium recurvatum HCParasiten direkt
C1167Parasiten Echinostoma Revolutum HCParasiten direkt
C1168Parasiten Enterobiasis (Madenwürmer, Darmwürmer, die Juckreiz im Anal- und Perianalbereich verursachen)Parasiten direkt
C1169Parasiten enterobius vermicularis HCParasiten direkt
C1170Parasiten eurytrema pancreaticum HCParasiten direkt
C1171Parasiten fasciola hepatica HCParasiten direkt
C1172Parasiten fasciola hepatica cercariac HCParasiten direkt
C1173Parasiten fasciola hepatica Eier HCParasiten direkt
C1174Parasiten fasciola hepatica miracidia HCParasiten direkt
C1175Parasiten fasciola hepatica rediae HCParasiten direkt
C1176Parasiten fasciolopsis buski Erwachsene HCParasiten direkt
C1177Parasiten fasciolopsis buskil Eier HCParasiten direkt
C1178Parasiten fasciolopsis cercariae HCParasiten direkt
C1179Parasiten fasciolopsis miracidia HCParasiten direkt
C1180Parasiten fasciolopsis rediae HCParasiten direkt
C1181Parasiten-Filariose (Würmer im Blut und in den Organen von Säugetieren, Larven, die von beißenden Insekten übertragen wurden)Parasiten direkt
C1182Parasiten fischoedrius elongatus HCParasiten direkt
C1183Würmer-Parasiten BlutParasiten direkt
C1184Würmer-Parasiten allgemein (Bauchspeicheldrüse, Leber und Darm)Parasiten direkt
C1186Würmer-Parasiten allgemein, kurze AnwendungParasiten direkt
C1187Würmer-Parasiten DarmParasiten direkt
C1188Würmer-Parasiten LeberParasiten direkt
C1189Würmer-Parasiten LympheParasiten direkt
C1190Würmer-Parasiten Bauchspeicheldrüse 1Parasiten direkt
C1191Würmer-Parasiten Schaf LeberParasiten direkt
C1192Parasiten follicular mangeParasiten direkt
C1193Parasiten gastrothylax elongatus HCParasiten direkt
C1194Parasiten allgemein 1Parasiten direkt
C1195Parasiten allgemein 2Parasiten direkt
C1197Parasiten allgemein, alternativ vParasiten direkt
C1198Parasiten allgemein, umfassendParasiten direkt
C1200Parasiten allgemein, kurze AnwendungParasiten direkt
C1201Parasiten allgemein, maßgeschneidert 2 TRParasiten direkt
C1202Parasiten GiardiaParasiten direkt
C1203Parasiten Giardia Lamblia HCParasiten direkt
C1204Parasiten Gyrodactylus HCParasiten direkt
C1205Parasiten haemonchus contortus HCParasiten direkt
C1206Herzwürmer-ParasitenParasiten direkt
C1207Parasiten-Helminthosporium (Wurm-Eier)Parasiten direkt
C1208Hakenwurm-ParasitenParasiten direkt
C1209Parasiten leishmania braziliensisParasiten direkt
C1210Parasiten leishmania braziliensis HCParasiten direkt
C1211Parasiten leishmania donovaniParasiten direkt
C1212Parasiten leishmania donovani HCParasiten direkt
C1213Parasiten Leishmania Mexicana HCParasiten direkt
C1214Parasiten leishmania tropicaParasiten direkt
C1215Parasiten leishmania tropica HCParasiten direkt
C1216Parasiten loa loa HCParasiten direkt
C1217Parasiten macracanthorhynchus HCParasiten direkt
C1218Parasiten metagonimus Yokogawai HCParasiten direkt
C1219Fadenwurm-ParasitenParasiten direkt
C1220Parasiten onchocerca volvulus HC (Tumor)Parasiten direkt
C1221Parasiten paragonimus Westermanil HCParasiten direkt
C1222Parasiten passalurus ambiguus HCParasiten direkt
C1223Parasiten-Madenwurm (-Parasiten Enterobiasis- verwenden)Parasiten direkt
C1224Spulwürmer, diverseParasiten direkt
C1227Spulwürmer allgemeinParasiten direkt
C1229Spulwürmer allgemein, kurze AnwendungParasiten direkt
C1230Parasiten-Spulwürmer-Plattwürmer TR (bei chronischen Schmerzen)Parasiten direkt
C1231Parasiten-Krätze (Follikel-Räude, eine ansteckende Dermatitis, die bei vielen Tieren durch Milben verursacht wird und deren Hauptaktivität in den Haarfollikeln besteht, reiben Sie die Haut mit Olivenöl ein, lassen Sie es einwirken und spülen Sie es dann mit Thymian-Tee ab)Parasiten direkt
C1232Schistosoma-Haematobium-Parasiten (Blutwürmer)Parasiten direkt
C1233Schistosoma-Haematobium-Parasiten HCParasiten direkt
C1234Parasiten schistosoma mansoni (Blutwurm, der Symptome verursachen kann, die mit Hepatitis C identisch sind)Parasiten direkt
C1235Parasiten stephanurus dentalus (Eizellen)Parasiten direkt
C1236Strongyloiden-Parasiten (Fadenwurm-Gattung der Spulwürmer)Parasiten direkt
C1237Parasiten Strongyloides HC (filariforme Larve)Parasiten direkt
C1238Parasiten Strongyloides, sekundärParasiten direkt
C1240Parasitenbandwürmer (wenn diese Anwendung stark zu spüren ist, verwenden Sie auch ein gutes pflanzliches Antiparasiten-Mittel plus Co-Enzym Q10 in großen Mengen)Parasiten direkt
C1241Parasitenbandwürmer Echinococcus (Bandwürmer bei Hunden, Wölfen, Katzen und Nagetieren, die den Menschen infizieren können)Parasiten direkt
C1242Parasitenbandwürmer, sekundärParasiten direkt
C1244Parasiten Trichinella Spiralis HC (im Muskel gefunden)Parasiten direkt
C1245Parasiten-TrichinoseParasiten direkt
C1246Parasiten trichomonas vaginalis HCParasiten direkt
C1247Parasiten trichuris sp HC (männlich)Parasiten direkt
C1248Parasiten Trypanosoma Brucel HCParasiten direkt
C1249Parasiten Trypanosoma Cruzi HC (Hirngewebe)Parasiten direkt
C1250Parasiten Trypanosoma Equiperdum HCParasiten direkt
C1251Parasiten Trypanosoma Gambiense HCParasiten direkt
C1252Parasiten Trypanosoma Lewis HC (Blutausstrich)Parasiten direkt
C1253Parasiten Trypanosoma Rhodesiense TRParasiten direkt
C1254Parasiten-TurbatrixParasiten direkt
C1255Parasiten urocleidus HCParasiten direkt
C1262Parvovirus canineParasiten direkt
C1263Parvovirus canine MutantenstammParasiten direkt
C1264Parvovirus canine Typ BParasiten direkt
C1265Parvovirus neuer StammParasiten direkt
C1276Pepto streptococcus (siehe auch andere Streptokokken-Anwendungen)Parasiten direkt
C1319Propionibacterium acnes (kann sekundäre Ursache einiger Prostatakrebsarten sein)Parasiten direkt
C1320Propionibacterium acnes HCParasiten direkt
C1327ProteusParasiten direkt
C1328Proteus mirabilis HCParasiten direkt
C1329Proteus vulgaris HC (Erreger der Harnwege)Parasiten direkt
C1331Pseudomonas aeruginosa (Bakterien, die bei Wunden, Verbrennungen und Harnwegen Infektionen mit blauem Eiter verursachen)Parasiten direkt
C1332Pseudomonas aeruginosa HC (verursacht Infektionen in offenen Wunden)Parasiten direkt
C1333Pseudomonas allgemeinParasiten direkt
C1334Pseudomonas mallei (auch Drüsenbazillus genannt, verursacht -Rotz-, eine Infektion der Atemwege und des Mundes mit blauem Eiter, die gelegentlich vom Pferd auf den Menschen übertragen wird)Parasiten direkt
C1335Pseudomonas pyocyaneaParasiten direkt
C1344Pyelitis proteus (Bakterien, die häufig in Krankenhäusern vorkommen)Parasiten direkt
C1356RagweedParasiten direkt
C1367Retrovirus-VariantenParasiten direkt
C1368Rhesus gravidarumParasiten direkt
C1375Rhizopus nigricansParasiten direkt
C1376RhodotorulaParasiten direkt
C1377RhodococcusParasiten direkt
C1378Rickettsien (Bakterien, die durch Läuse, Flöhe, Zecken und Milben auf den Menschen übertragen werden- können Typhus und Q-Fieber verursachen)Parasiten direkt
C1379Scherpilzflechte (siehe auch -Microsporum audouini-, -Microsporum canis-, -Trichophyton- und / oder -Epidermophyton-)Parasiten direkt
C1384Roseola (verwenden Sie -Herpes Typ 6-)Parasiten direkt
C1386Röteln (-Masernröteln- verwenden)Parasiten direkt
C1387Rubeola (-Masern-Rubeola- verwenden)Parasiten direkt
C1391Salmonellen 1Parasiten direkt
C1392Salmonellen (können Darmentzündungen und -infektionen verursachen und bei Kindern zur Grippe beitragen)Parasiten direkt
C1393Salmonellen, umfassendParasiten direkt
C1394Salmonellen, umfassendParasiten direkt
C1395Salmonella enteritidis HC (verursacht eine Darminfektion)Parasiten direkt
C1396Salmonella paratyphi BParasiten direkt
C1397Salmonella paratyphi HCParasiten direkt
C1398Salmonellen Typ BParasiten direkt
C1399Salmonella typhi (kann Typhus verursachen)Parasiten direkt
C1400Salmonella typhimuriumParasiten direkt
C1401Salmonella typhimurium HC (kann zu Lebensmittelvergiftung, Nervosität und Apathie führen)Parasiten direkt
C1404Sarcocystis HCParasiten direkt
C1408Scabies (verwenden Sie -Parasiten-Krätze- und -Follikel-Räude-)Parasiten direkt
C1424Serratia marcescens HCParasiten direkt
C1428Shigella dysenteriae HCParasiten direkt
C1429Shigella flexneri HC (verursacht Depressionen)Parasiten direkt
C1430Shigella sonnei HC (befällt Tumore)Parasiten direkt
C1433Simian-Virus 40 (SV40, auch bei Hals- und Nasennebenhöhlenproblemen versuchen)Parasiten direkt
C1434Sinusbakterien (verwenden Sie auch Sinusitis)Parasiten direkt
C1451Halsschmerzen (siehe auch -Pharyngitis-, -Streptokokken allgemein-, -Streptokokken pyogenes- und -Actinomyces israelii-)Parasiten direkt
C1452Halsschmerzen 1Parasiten direkt
C1454Halsschmerzen, umfassendParasiten direkt
C1457Halsschmerzen TRParasiten direkt
C1462Sphaerotilus natans HCParasiten direkt
C1463Spirillum serpens HCParasiten direkt
C1466SporobolomycesParasiten direkt
C1467Sporotrichum prutinosumParasiten direkt
C1474Staphylococcus aureus HC (Zahninfektion, Abszesse, Herzkrankheiten, befällt Tumore)Parasiten direkt
C1475Staphylococcus-Koagulase-positivParasiten direkt
C1476Staphylokokken, umfassendParasiten direkt
C1479Staphylokokken allgemeinParasiten direkt
C1481Stemonius HCParasiten direkt
C1482StemphyliumParasiten direkt
C1483Sterigmatocystin HCParasiten direkt
C1490Stigeoclonium HCParasiten direkt
C1498Streptokokken und Staphylokokken vParasiten direkt
C1502Streptokokken-VirusParasiten direkt
C1503Streptococcus enterococcinum (kann Infektionen im Verdauungs- und Harnweg verursachen)Parasiten direkt
C1504Streptokokken hämolytisch (Blutinfektion durch Streptokokken)Parasiten direkt
C1506Streptococcus lactis HC (kommt in Milch vor)Parasiten direkt
C1508Streptococcus-MutantenstammParasiten direkt
C1509Streptococcus-Mutantenstamm, sekundärParasiten direkt
C1510Streptococcus pepto (kann den Verdauungstrakt infizieren)Parasiten direkt
C1515Streptococcus pyogenes (eiterbildende Infektionen, kann Halsschmerzen, Hautentzündungen, Scharlach, Pharyngitis, Impetigo, Erysipel, Cellulitis, Septikämie, toxisches Schocksyndrom und akute Glomerulonephritis verursachen, siehe auch -Antiseptikum allgemein-)Parasiten direkt
C1516Streptococcus pyogenes HC (infiziert Zähne)Parasiten direkt
C1517Streptococcus sp Gruppe G HCParasiten direkt
C1518Streptococcus viridansParasiten direkt
C1519Streptomyces griseus (Bodenbakterien, die Streptomycin produzieren)Parasiten direkt
C1520Streptothrix (einschließlich Actinomycosis, Nocardia und Actinomyces israeli)Parasiten direkt
C1541T-Lymphvirus TRParasiten direkt
C1550TetragonusParasiten direkt
C1552Thermi-BakterienParasiten direkt
C1553Kehlkopfkitzeln, chronisch (siehe auch -Streptokokken– und -Streptokokken-Pneumonie–Anwendungen)Parasiten direkt
C1562TabakmosaikParasiten direkt
C1563Tabakmosaikvirus HCParasiten direkt
C1577Treponema pallidum HC (verursacht Syphilis)Parasiten direkt
C1581Trichophyton allgemeinParasiten direkt
C1583Trichophyton nagelParasiten direkt
C1584Trichophyton nagel, sekundärParasiten direkt
C1587Trichophyton rubrumParasiten direkt
C1588Trichophyton TonsurausParasiten direkt
C1590Troglodytella abrassari HCParasiten direkt
C1591Trypanosoma gambienseParasiten direkt
C1592TuberkulinumParasiten direkt
C1601Tuberkulose-VirusParasiten direkt
C1605TurbatrixParasiten direkt
C1610GeschwürparasitenParasiten direkt
C1627Veillonella dispar HCParasiten direkt
C1648West-Nil 1Parasiten direkt
C1649West-Nil 2Parasiten direkt
C1650WeizenbrandParasiten direkt
C1651Weizenstammrost 1Parasiten direkt
C1665Zearalenon HCParasiten direkt
VEG7Pilz und Schimmel vParasiten direkt
VEG8Schimmel und Pilz vParasiten direkt
VEG17Parasiten vParasiten direkt
VEG22Staphylokokken und Streptokokken vParasiten direkt
VEG24Hefe vParasiten direkt
U73Candida, oft begleitet von anderen OrganismenParasiten direkt
U84Windpocken (Varicella)Parasiten direkt
U123E. coliParasiten direkt
U154Grippe (Influenza mutiert zu neuen Stämmen, die andere Frequenzen als diese erfordern können)Parasiten direkt
U306Parasiten (HINWEIS: Autopsien zeigen, dass Parasiten bei 40% bis 75% aller Krankheiten eine Rolle spielen- gewöhnliche diagnostische Labore können ihre Anwesenheit jedoch nicht feststellen, da sie immer noch Stuhlabstriche verwenden- selbst Schleimhautabstriche und UV-Flecken können Parasiten nur in bestimmten Abschnitten ihres Lebenszyklus nachweisen)Parasiten direkt
U340Retrovirus, VariantenParasiten direkt
U365Staphylokokken-InfektionParasiten direkt
U373Streptokokken-InfektionParasiten direkt
U374Streptothrix-InfektionParasiten direkt
U418WürmerParasiten direkt
A9Schmerz, akuterSchmerzen
A22Arthritis, rheumatischeSchmerzen
A23ArthroseSchmerzen
A51CoxarthroseSchmerzen
A109GelenkschmerzenSchmerzen
A167KniegelenkschmerzenSchmerzen
A172Kopfschmerzen, allgemeinSchmerzen
A173Kopfschmerzen durch GiftstoffeSchmerzen
A174Kopfschmerzen durch ParasitenSchmerzen
A175Kopfschmerzen durch urogenitale UrsachenSchmerzen
A176Kopfschmerzen durch verschobene WirbelSchmerzen
A219Muskelschmerz durch VerwundungSchmerzen
A275RückenschmerzenSchmerzen
A290Schmerzen, psychogene UrsacheSchmerzen
A292Schmerzen durch KrebsSchmerzen
A293Schmerzen, krampfartigeSchmerzen
A294Schmerzen zwischen den RippenmuskelnSchmerzen
A299SchulterschmerzenSchmerzen
A327Trigeminus-NeuralgieSchmerzen
A352Wundschmerz nach operativen EingriffenSchmerzen
A356ZahnschmerzenSchmerzen
A359ZervikobrachialsyndromSchmerzen
C3BauchschmerzenSchmerzen
C14Akuter SchmerzSchmerzen
C124Rückenschmerzen 1 (wenn keine Linderung eintritt, verwenden Sie Nierenstimulations-Anwendungen, Magnesium und B6 und trinken Sie viel Wasser)Schmerzen
C125Rückenschmerzen 2Schmerzen
C126Rückenschmerzen und Krämpfe 1Schmerzen
C127Rückenschmerzen chronisch, unterer Rücken 1Schmerzen
C150Gallengang 1 (Krämpfe und Schmerzen)Schmerzen
C197Ballen-SchmerzenSchmerzen
C274KrebsschmerzenSchmerzen
C404Costalgia (Rippenschmerzen)Schmerzen
C738Hüftschmerzen (verwenden Sie auch -Arthritis-)Schmerzen
C890Grund-Gelenkschmerzen TR (auch als Schmerz bekannt)Schmerzen
C901Schmerzen im KniegelenkSchmerzen
C1066Muskelschmerzen und Verletzungen (siehe auch -Schmerzmittel- und -Antiseptikum allgemein-)Schmerzen
C1103Trigeminus-NeuralgieSchmerzen
C1137Schmerzen, akutSchmerzen
C1138Schmerzen, allgemein (suchen Sie auch nach dem Schmerz verursachenden Zustand)Schmerzen
C1139Schmerzen bei KrebsSchmerzen
C1140Schmerzen bei InfektionenSchmerzen
C1141SchmerzlinderungSchmerzen
C1420Beruhigung und SchmerzlinderungSchmerzen
C1421Beruhigende Wirkung (Berichten zufolge bei Blutungen, Blutergüssen, Schlaflosigkeit, Nebenhöhlenentzündung)Schmerzen
C1535Chirurgische Schmerzen nach OPSchmerzen
C1547TendomyopathieSchmerzen
C1589Trigeminus-NeuralgieSchmerzen
U3Bauchschmerzen (eine Elektrode auf Solarplexus, eine auf den Bauch)Schmerzen
U9Schmerzen, akutSchmerzen
U43RückenschmerzenSchmerzen
U60Brachialneuralgie (Elektroden an Ellbogen und Kopf anlegen)Schmerzen
U98Costalgia (Rippenschmerzen)Schmerzen
U199Hüftschmerzen (wie bei Coxarthritis)Schmerzen
U226Interkostalneuralgie (Schmerzen in der Rippenmuskulatur)Schmerzen
U238Knie, GelenkschmerzenSchmerzen
U273Muskelschmerzen, Verletzungen (siehe auch -Schmerzen– Berichten zufolge werden diese kurzzeitig auf den Schwerpunkt von Verletzungen oder Schmerzen angewendet)Schmerzen
U282Trigeminus-NeuralgieSchmerzen
U298Schmerzen (suchen Sie auch nach dem Schmerz verursachenden Zustand)Schmerzen
U299Schmerzen bei InfektionenSchmerzen
U300Schmerzen bei KrebsSchmerzen
U381Chirurgische Schmerzen, postoperative GenesungSchmerzen
U386Tendomyopathie (kurzzeitig auf den Schwerpunkt von Verletzungen oder Schmerzen anwenden)Schmerzen
U400Trigeminus-NeuralgieSchmerzen
A4Adipositas (Fettleibigkeit)Stoffwechsel
A14Anämie (Blutarmut)Stoffwechsel
A54DiabetesStoffwechsel
A55Diabetische KonstitutionStoffwechsel
A108Gelenkentzündung als Folge von GichtStoffwechsel
A114GichtStoffwechsel
A269RachitisStoffwechsel
A277SauerstoffmangelStoffwechsel
A347WeichteilrheumaStoffwechsel
A350Wundheilung, verzögertStoffwechsel
C7Azidose (Übersäuerung, langfristig auch Nahrungsergänzung mit Kalzium und Magnesium verwenden)Stoffwechsel
C203VerkalkungenStoffwechsel
C469Diabetes Typ 1 (Warnung: kann zu starkem Absinken des Blutzuckerspiegels führen)Stoffwechsel
C470Diabetes Typ 2Stoffwechsel
C471Diabetes-assoziierte InfektionStoffwechsel
C472Diabetes, sekundärStoffwechsel
C473Diabetes, tertiärStoffwechsel
C474Diabetische BelastungStoffwechsel
C475Diabetisches Zehengeschwür 1 (verwenden Sie bei Bedarf auch -Staphylococcus aureus- und siehe auch -Staphylokokken allgemein-, -Antiseptikum allgemein- und -Durchblutungsstörungen-)Stoffwechsel
C648Gicht (verwenden Sie auch Wasserheilmittel und hochdosiertes Bromelain oder andere Enzyme, siehe auch Anwendungen für die Nieren)Stoffwechsel
C651Morbus Basedow und KropfStoffwechsel
C764HyperparathyreoidismusStoffwechsel
C902L-Lysin, stimulierenStoffwechsel
C966Lymph-PlaqueStoffwechsel
C967Lymph-StauStoffwechsel
C968Lymph-Stau, sekundär (siehe auch -Lymphangitis-)Stoffwechsel
C969LymphunterstützungStoffwechsel
C1285Phaqocyross-StimulationStoffwechsel
U12Nebennieren-StimulansStoffwechsel
U109DiabetesStoffwechsel
U110Diabetische BelastungStoffwechsel
U178GichtStoffwechsel
U214Hypoxie (Sauerstoffmangel)Stoffwechsel
A31Beugekontraktur der Finger (Dupuytrens contractur)Stütz- und Bewegungsapparat
A32Bewegungsabläufe gestört (Ataxia)Stütz- und Bewegungsapparat
A33Bewegungseinschränkung im AlterStütz- und Bewegungsapparat
A62Dysfunktion des BewegungsapparatsStütz- und Bewegungsapparat
A77EpikondilitisStütz- und Bewegungsapparat
A107GelenkentzündungStütz- und Bewegungsapparat
A141Hexenschuss (Lumbago)Stütz- und Bewegungsapparat
A157IschiasStütz- und Bewegungsapparat
A168KnochenbruchStütz- und Bewegungsapparat
A169KnochenhauterkrankungStütz- und Bewegungsapparat
A170KnochenverletzungenStütz- und Bewegungsapparat
A186Leistenbruch (Eingeweidebruch allg.)Stütz- und Bewegungsapparat
A212Morbus BechterewStütz- und Bewegungsapparat
A217MuskelkrämpfeStütz- und Bewegungsapparat
A218Muskeln, steifeStütz- und Bewegungsapparat
A220Muskelschwund (Dystrophie)Stütz- und Bewegungsapparat
A222Nacken, steifStütz- und Bewegungsapparat
A223Nacken, verkrampftStütz- und Bewegungsapparat
A298Schulter, steifStütz- und Bewegungsapparat
A306Spastik, muskulärStütz- und Bewegungsapparat
A321TennisarmStütz- und Bewegungsapparat
A340VerstauchungStütz- und Bewegungsapparat
A349Wirbelsäule, VersteifungStütz- und Bewegungsapparat
C77Tennis-ArmStütz- und Bewegungsapparat
C108Fußpilz (siehe auch -Epidermophyton floccinum-, -Tinea- und -Trichophyton rubrum-)Stütz- und Bewegungsapparat
C166Knochenkrankheit und Parodontitis (siehe -Osteo–Anwendungen, kombinieren Sie dies mit einer angemessenen Ernährung, insbesondere mit Proteinen und essentiellen Fettsäuren sowie Mineralien, insbesondere Kalzium und Magnesium)Stütz- und Bewegungsapparat
C167Knochenregeneration (kombiniert mit ausreichender Ernährung, insbesondere Eiweiß und Mineralien, insbesondere Kalzium und Magnesium)Stütz- und Bewegungsapparat
C168Knochensporn (auch Mineralzusatz plus hochdosiertes Bromelain und Wasser verwenden)Stütz- und Bewegungsapparat
C176BrachialneuralgieStütz- und Bewegungsapparat
C194PrellungenStütz- und Bewegungsapparat
C393Prellung (Bluterguss)Stütz- und Bewegungsapparat
C482BandscheibenvorfallStütz- und Bewegungsapparat
C484Verzerrung (Verdrehen von Muskeln, Wirbelsäule)Stütz- und Bewegungsapparat
C495Dupuytrens-Kontraktur (4. und 5. Finger rollen sich in der Hand, können sich nicht strecken)Stütz- und Bewegungsapparat
C546Epicondylitis (Tennisellenbogen, lateral oder vertikal)Stütz- und Bewegungsapparat
C611Schultersteife (Frozen Shoulder, bei Bedarf auch -Streptokokken pneumoniae- verwenden)Stütz- und Bewegungsapparat
C938Lumbago (Hexenschuss)Stütz- und Bewegungsapparat
C947Luxation (Verrenkung/Verschiebung von Organen oder Gelenken)Stütz- und Bewegungsapparat
C1064Muskeln, entspannenStütz- und Bewegungsapparat
C1065Muskeldystrophie (Störung, die durch Schwäche und fortschreitende Abnahme der Skelettmuskulatur gekennzeichnet ist, obwohl gleichzeitig kein Nervengewebe verschwendet wird- Aspartam, Quecksilber, Benzol, Blei und Toluol können dieselben Symptome verursachen- verwenden Sie auch -Parasiten-Würmer- und siehe auch -Parasiten allgemein-,  -ALS– und -MS–Anwendungen)Stütz- und Bewegungsapparat
C1293PlantarisStütz- und Bewegungsapparat
C1312PolyarthritisStütz- und Bewegungsapparat
C1371Rheuma (verwenden Sie auch -Arthritis, rheumatoide-)Stütz- und Bewegungsapparat
C1460Muskel-KrämpfeStütz- und Bewegungsapparat
C1484Steife Muskeln, umfassendStütz- und Bewegungsapparat
C1486Steife MuskelnStütz- und Bewegungsapparat
C1487Steife Muskeln, sekundärStütz- und Bewegungsapparat
C1488Steifer NackenStütz- und Bewegungsapparat
C1489Steife Schulter (siehe auch -Rheuma-)Stütz- und Bewegungsapparat
C1529Durch Subluxation verursachte StörungenStütz- und Bewegungsapparat
C1530Sudor pedis (übermäßiger Fußschweiß)Stütz- und Bewegungsapparat
C1626Vegetative Dystonie (unwillkürliche Muskeldysfunktion)Stütz- und Bewegungsapparat
C1652SchleudertraumaStütz- und Bewegungsapparat
U24Spondylitis ankylosansStütz- und Bewegungsapparat
U37Ataxie (Inkoordination der Muskeln, langsame Ergebnisse in einigen Fällen)Stütz- und Bewegungsapparat
U38Spastische AtaxieStütz- und Bewegungsapparat
U39FußpilzStütz- und Bewegungsapparat
U40Fußpilz, sekundärStütz- und Bewegungsapparat
U56Knochenkrankheit, Parodontitis (siehe auch -Osteo–Anwendungen)Stütz- und Bewegungsapparat
U57KnochenregenerationStütz- und Bewegungsapparat
U58KnochenspornStütz- und Bewegungsapparat
U66BlutergüsseStütz- und Bewegungsapparat
U97PrellungenStütz- und Bewegungsapparat
U113BandscheibenvorfallStütz- und Bewegungsapparat
U114Distorsion (Verdrehen von Muskeln, Wirbelsäule)Stütz- und Bewegungsapparat
U120Dupuytrens-Kontraktur (4. und 5. Finger rollen sich in der Hand, können sich nicht strecken)Stütz- und Bewegungsapparat
U129Epicondylitis (Tennisellenbogen, lateral oder vertikal)Stütz- und Bewegungsapparat
U156FußblasenStütz- und Bewegungsapparat
U157FrakturenStütz- und Bewegungsapparat
U160Steife Schulter (Frozen Shoulder)Stütz- und Bewegungsapparat
U227Intermittierende Claudicatio (hinter dem Kopf)Stütz- und Bewegungsapparat
U247Bewegungsstörungen (manchmal langsame Ergebnisse, Koordinierungsprobleme)Stütz- und Bewegungsapparat
U249LumbagoStütz- und Bewegungsapparat
U252Luxation (Verrenkung von Organen oder Gelenken)Stütz- und Bewegungsapparat
U267ReisekrankheitStütz- und Bewegungsapparat
U272Muskeldystrophie (nur Vorschläge, keine Berichte vorhanden)Stütz- und Bewegungsapparat
U319PlantarisStütz- und Bewegungsapparat
U355Bandscheibenvorfälle (Krämpfe durch mikrobielle Toxine)Stütz- und Bewegungsapparat
U360Krämpfe, muskelspastische PareseStütz- und Bewegungsapparat
U363Spondylitis, akutStütz- und Bewegungsapparat
U366Steifer NackenStütz- und Bewegungsapparat
U367Spastisch steifer NackenStütz- und Bewegungsapparat
U368Steife Muskeln im AllgemeinenStütz- und Bewegungsapparat
U370Steife SchulterStütz- und Bewegungsapparat
U377Durch Subluxation verursachte StörungenStütz- und Bewegungsapparat
U411Vegetative Dystonie (unwillkürliche Muskeldysfunktion)Stütz- und Bewegungsapparat
A1AbortusUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A8AkupunkturblockadenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A40BlutungenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A45Brustwarzen, empfindlichUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A46BuckelUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A80ErfrierungserscheinungenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A91Foetor Ex Ore (übler Atemgeruch)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A105Geistige BehinderungUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A142Hitzschlag und SonnenstichUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A155InsektensticheUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A166KinderkrankheitenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A171KolikUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A177KopfverletzungenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A242OhnmachtsanfälleUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A247OperationsvorbereitungUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A289SchluckaufUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A296SchnittwundenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A339VerletzungenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A342Verwirrungszustände im AlterUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C13Akupunkturstörungsfeld (Narbenfokus)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C24AdhäsionenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C169Knochentrauma (Schnitte, Frakturen)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C571OhnmachtUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C582Fieber SonnenstichUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C607Heilung von FrakturenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C610ErfrierungUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C668Folgemaßnahmen von Kopfverletzungen (bei Kopfverletzungen sofort einen Arzt aufsuchen)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C704HernieUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C737SchluckaufUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C761Hydrocele (Hodenflüssigkeit etc.)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C998Masern trotz Impfung (bei Autismus versuchen)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C1422Anfall 1Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C1426Sexuelle Dysfunktion bei Männern (siehe auch -Kreislaufstauung-, -Orchitis-)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C1531Sonnenallergie (verschreibungspflichtige Medikamente wie Psoralen auf Lichtempfindlichkeit prüfen)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C1532SonnenstichUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
C1614HarnstoffplasmaUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U19AnaphylaxieUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U45MundgeruchUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U59Knochentrauma (Offene Frakturen)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U103SchnitteUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U159ErfrierungUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U189Kopfverletzungen (Sofort ärztlichen Rat einholen!)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U192BlutungUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U197SchluckaufUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U204Hydrocele (Hodenflüssigkeit etc.)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U205Übersäuerung des Magens, Elektroden auf Solarplexus und Magen legenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U304Lähmung, spastischUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U305Lähmung, nicht spastischUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U315Phaqocyross, stimulierenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U325Präoperativ und postoperativ (chirurgisch), Prävention und Kontrolle von nosokomialen (im Krankenhaus erworbenen) und idiopathischen InfektionenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U379SonnenstichUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
U380Chirurgie, Prävention und Kontrolle von nosokomialen (Krankenhaus-) und idiopathischen InfektionenUnregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
A3Adenoide WucherungenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
A112GeschwürWucherungen, Schwellungen, Oedeme
A113GewebsschwellungenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
A121Hämatome, VerstauchungenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
A122HämorrhoidenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
A241ÖdemWucherungen, Schwellungen, Oedeme
C516Ödeme (siehe auch Nieren- und Lymphstimulation)Wucherungen, Schwellungen, Oedeme
C692HämorrhoidenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
C1313Polyp allgemeinWucherungen, Schwellungen, Oedeme
C1537Schwellung (Ödem, siehe auch -Niereninsuffizienz- und -Lymphstase-)Wucherungen, Schwellungen, Oedeme
U10PolypenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U11AdhäsionenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U128ÖdemWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U145Faszie (faseriges Gewebe unter der Haut)Wucherungen, Schwellungen, Oedeme
U180Morbus Basedow, KropfWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U193HämorrhoidenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U195HernieWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U324PolypenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U383Schwellung (Ödem)Wucherungen, Schwellungen, Oedeme
U384Geschwollene DrüsenWucherungen, Schwellungen, Oedeme
U406GeschwüreWucherungen, Schwellungen, Oedeme
A162KariesZahn
A253ParodontitisZahn
A354Zähne, Stärkung derZahn
A355ZahnherdeZahn
A374Zahninfektion (Wurzel und Zahnfleisch)Zahn
C449Zahn- und Kieferknocheninfektionen 1Zahn
C450Zahn- und Kieferknocheninfektionen 2Zahn
C451Zahnherde (wird dies vernachlässigt, kann die Genesung von Krankheiten verhindert werden, wenn eine Infektion ein Problem darstellt)Zahn
C452Dental allgemein (siehe auch -Zahnweh-)Zahn
C453Zahninfektion (Wurzeln und Zahnfleisch)Zahn
C454Zahninfektion 1Zahn
C456Zahninfektion 2Zahn
C458Zahnentzündung und Ohrenschmerzen 1Zahn
C460Zahnentzündungen TRZahn
C461Zahnentzündungen vZahn
C596Fistula dentalisZahn
C639Zahnfleischentzündung (siehe auch -Dentalinfektion-, -Zahnherde-, -Stomatitis-, nehmen Sie Kalzium und Magnesium und putzen Sie Ihre Zähne mit Co-Enzym Q10 und Myrrhe oder Gelbwurzel)Zahn
C649Granuloma dentZahn
C898Nierenstärkungsmittel allgemeinZahn
C899Kieferosteitis (eine Art von Knochenentzündung, die durch Vergrößerung und Schmerzen gekennzeichnet ist)Zahn
C1152ParodontoseZahn
C1278Parodontitis (siehe auch -Osteo- und -Zahninfektions–Anwendungen)Zahn
C1279BauchfellentzündungEntzündungen
C1568Zahnschmerzen (dies zu vernachlässigen kann die Genesung von jeder Krankheit verhindern, sollte auch professionell behandelt werden, siehe auch Dental, Zahnherde, Gingivitis, Pyorrhoe)Zahn
VEG4Zahninfektionen vZahn
U105Zahnherde (wird dies vernachlässigt, kann die Genesung von JEDER Krankheit verhindert werden)Zahn
U181Zahnfleisch (Entzündung, Gingivitis, Pyorrhoe)Zahn
U334Pyorrhoe (ein gewöhnliches Mundwasser aus der Drogerie mit Wasserstoffperoxid (3%) ist sehr hilfreich, um das Oxidationspotential des Gewebes zu erhöhen und eine erneute Infektion zu verhindern, sobald sie eliminiert ist)Zahn
U393Soor (Aphte, Sprue, Stomatitis)Zahn
U396Zahnschmerzen (dies zu vernachlässigen, kann die Genesung von jeder Krankheit verhindern)Zahn
U397Zahnextraktion (zur Nachbehandlung)Zahn
WEI17Mortons NeuromStütz- und Bewegungsapparat
ALT4BorrelienInfektionen
OE1Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit HyperaktivitätAllgemeine Störung
ALT5SchließmuskelAllgemeine Störung
ALT10Penis IndurationAllgemeine Störung
WEI7ChorioretinitisAugen
MON1Kolitis, auch kollageneEntzündungen
ALT15Penis-KrebsGeschwulst/Krebs
ALT2Keratose, aktinischGeschwulst/Krebs
ALT3Keratose, seborrhoischGeschwulst/Krebs
ALT7Lymphom, B-ZelleGeschwulst/Krebs
ALT8Mund-Rachen-Krebs, humanes PapillomavirusGeschwulst/Krebs
OEI1Bauchspeicheldrüsenkrebs, auch exokrine und InselzellGeschwulst/Krebs
OEI7BasaliomGeschwulst/Krebs
WEI18Epitheliom, BasalzelleGeschwulst/Krebs
WEI19Plattenepithelkarzinom, SpinaliomGeschwulst/Krebs
XQUL1LeiomyosarkomGeschwulst/Krebs
ALT11Erysipel, Haut-EntzündungHaut
ALT1BorrelienInfektionen
WEI4Borreliose (auch Lyme Borreliose)Infektionen
BOE1Humanes Papillomavirus Typ 16Parasiten direkt
ALT6Mucor RacemosusParasiten direkt
ALT9Trichomonas-InfektionenParasiten direkt
XWEI17Mortons Neurom 1Stütz- und Bewegungsapparat
QUA1Legg-Perthes-KrankheitStütz- und Bewegungsapparat
QUA4DepressionNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
WEI20Hallux ValgusNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
ALT12ZystenGewebe-Umkapselung, Fibrom, Zyste
ALT13Larynx 2018Hals, Nasen, Ohren
BOE4Enterococcus faecium, sekundärParasiten direkt
XQUL1LeiomyosarkomGeschwulst/Krebs
OEI2Bulbospinale NeuronopathieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
OEI3Hemi-Rückenmark-SyndromNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
OEI4Muskelatrophie, WirbelsäuleNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
OEI5Spastische Monoplegie der WirbelsäuleNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
OEI6AsbestoseEntzündungen
ALT14AszitesEntzündungen
BOE2Prevotella melaninogenicaParasiten direkt
BOE3Enterococcus faeciumParasiten direkt
WEI21Syndrom der ruhelosen Beine (Restless-Legs-Syndrom)Nerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
QUA2FSME-Virus (Frühsommer-Meningoenzephalitis)Parasiten direkt
QUA3Hantavirus-InfektionenInfektionen
QUA7Mumps, auch ParotitisEntzündungen
QUA5Echinococcinum (Bandwurm von Hunden und anderen Tieren)Parasiten direkt
QUA6Microsporum audouinii (ein Pilz, der häufig den Madenwurm der Kopfhaut und anderer Bereiche verursacht)Parasiten direkt
RTT1DepressionNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
XWU1Ösophagussphinkter, auch Galle-RefluxMagen, Darm und Verdauung
XWU2Komplexe Spezialanwendung (edlaw)ohne Zuordnung
OEI8Leaky-Gut-SyndromMagen, Darm und Verdauung
WUXXTest-Musterohne Zuordnung
OEI9Speiseröhren-KrebsGeschwulst/Krebs
QUA8LipomGeschwulst/Krebs
QUA9LipomatoseGeschwulst/Krebs
OEI10ParainfluenzaErkältung/Grippaler Infekt
WEI22Viren, umfassend (einschließlich H1N1, H5N1, Ebola, Rhinoviren, Rotaviren, Influenza A-B)Erkältung/Grippaler Infekt
ALT15Penis-KrebsHaut
ALT16Polymyalgia RheumaticaAllgemeine Störung
ALT17Tourette-SyndromNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
ALT18PerikardergussHerz-Kreislauf
ALT19Taenie (Bandwurm)Parasiten direkt
ALT20TaeniasisInfektionen
WEI26Bandwurm-InfektionInfektionen
ALT21Arthritis, Arthrose und Nebenschilddrüsenstörungen (Kalzium beeinflussend)Entzündungen
ALT22HydrocephalusNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
ALT23MesotheliomaNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
ALT24Yersinia-InfektionenParasiten direkt
BOE7Morganella morganiiParasiten direkt
WUX1Bacillus cereus 2Parasiten direkt
WEI23ÖsophagitisEntzündungen
WEI24MarmorknochenkrankheitStütz- und Bewegungsapparat
WEI25DesmoidGeschwulst/Krebs
WEI27ApnoeAtmung
WEI28Apnoe, Schlaf, ZentralAtmung
WEI29PyelonephritisNiere, Blase, Harnwege, Prostata
WEI30NagelpilzHaut
QUA11Respiratorischer Synzytial-VirusParasiten direkt
QUA12Infektion mit Respiratorischem Synzytial-VirusParasiten direkt
QUA13Infektionen der AtemwegeAtmung
IBM1Respiratorischer Synzytial-VirusParasiten direkt
WEI31Ehrlichiose (Ehrlichien)Parasiten direkt
WEI32WeitsichtigkeitAugen
WEI33Dysphagie (Schluckstörung)Unregelmäßigkeiten, Außergewöhnliches Ereignis
WEI34West-Nil-FieberParasiten direkt
WEI35Tick LähmungNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
WEI36ProteinurieNiere, Blase, Harnwege, Prostata
WEI37EpiglottitisHals, Nasen, Ohren
WEI38HirngefäßerkrankungenHerz-Kreislauf
WEI39AstigmatismusAugen
WEI40SehnervenkrankheitenAugen
WEI41Borna-Krankheit (Erkrankung bei Tieren, aber auch bei Menschen)Entzündungen
WEI42PetechiaeHaut
OEI23Akute entzündliche NeuropathieNerven-/Psychologische/psychiatrische Prozesse
WEI43Polyomavirus-Infektionen (BK-Virus, JC-Virus)Infektionen
WEI44Aicardi-SyndromGenetik
WEI45StimmbandlähmungHals, Nasen, Ohren
QUA14Streptococcus enterococcinum (kann Infektionen im Verdauungs- und Harnweg verursachen)Parasiten direkt
WEI46Filariasis (bei Lipödem, verursacht z.B. durch Fadenwurm)Parasiten direkt
WEI48Medulloblastom, desmoplastisch (desmoplastischer kleinzelliger Weichteilkrebs)Geschwulst/Krebs
WEI49Bindegewebekrankheiten (Bindegewebe Ligamentum)Stütz- und Bewegungsapparat
WEI50Gemischtes Bindegewebe (Ligamentum)Stütz- und Bewegungsapparat
WEI51Haut- und BindegewebskrankheitenStütz- und Bewegungsapparat
WEI47Sudeck-Atrophie