Rückenschmerzen überall

Jede zweite erwerbstätige Frau klagt darüber.

 

WeWoThom Rücken blauRückenleiden zählen zu den häufigsten Beschwerden. Wie die Umfrage von Infratest Sozialforschung jetzt bei 20.030 Erwerbstätigen repräsentativ erfragt hat, sind es fast zwei von drei Frauen (63,5 %), die an Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich klagen.

Ob jede Betroffene weiß, wie die Rückenschmerzen effektiv zu behandeln sind? Ich will es bezweifeln. Fragt man bei Ärzten oder Heilpraktikern nach, ob sie eine Methode kennen, die fast jedermann anwenden kann und das ohne Medikamente, so müssen sie oft passen. Und dabei haben nicht nur die alten Griechen schon mit elektrischem Strom, gewonnen von Fischen (Zitterrochen oder Zitteraale), ganz zielgerichtet Schmerzen bekämpft, sondern jeder Arzt erhält in seiner Universitäts-Ausbildung Informationen auch zu Therapien ohne Medikamente.

Da wird auch über die schon seit 100 Jahren bekannte Hochton-Frequenz-Therapie gesprochen. Zugegegeben, diese Informationen werden nicht so intensiv wiederholt und dann auch nicht mehr als Wissen bei den Studenten abgefragt, wie das bei den pharmazeutischen Produkten intensiv geschieht. Aber irgendwann, meist zu Beginn des Universitätsstudiums, wird die Methode von den Professoren erwähnt. Und dabei kommt auch die Indikation bei Rückenschmerzen zur Sprache.

Häufig höre ich in Arztpraxen oder Krankenhäusern von den Ärzten in dem Moment, wo sie sehen, dass den Patienten schon mit einer einzigen einstündigen Behandlung mit der Hochton-Frequenz-Therapie geholfen ist, was ich wohl mit den Patienten getan hätte, dass es ihnen schon so schnell wieder gut geht. Dann verweise ich auf die alten Griechen der Antike und auf das Grundstudium. Letzteres liegt ja nicht all zu lange zurück.

Die Hochton-Frequenz-Therapie ist tatsächlich sehr effektiv bei der symptomatischen und ursächlichen Behandlung von Rückenschmerzen. Und wenn schon Fachleute das Wissen über die komfortable und medikamentenfreie Behandlung von Rückenschmerzen nicht parat haben, so können Sie sich heutzutage einfach als Betroffene oder Betroffener mit Rückenschmerzen z.B. über dieses Portal hier im Internet gut informieren. Das dabei gewonnene Wissen können Sie sogar gleich einsetzten und vielleicht schon nach 6 Stunden von den Rückenschmerzen befreit sein. Oder zumindest Schmerzlinderung genießen.

Gegen Rückenschmerzen hat sich WeWoThom Premium schon deshalb gut bewährt, weil es einfach einsetzbar ist, keinen Medikamenten-Nebenwirkungen hat und während des gewöhnlichen Arbeitstages ohne Behinderung der Tätigkeit einsetzen lässt. Und der Preis des weltweit kleinsten Gerätes zur Hochton-Frequenz-Therapie ist auch minimal. Nur sollten Sie sich vor der Anwendung der Selbsttherapie bei Ihrem Arzt erkundigen, was hinter den Rückenschmerzen steckt, um sicher zu gehen, dass es nichts Ernsthafteres ist. Dann kann man aber das kleine 15 g leichte und nur münzgroße WeWoThom Premium einsetzen. Das geschieht in der Regel bei Rückenschmerzen so diskret, dass niemand es bemerkt.

Wollen Sie sich selbst helfen, so gehen Sie über den Shop dieser Seite und erhalten den kleinen Helfer schon gleich nach Ihrer Bestellung zugesandt. Hier gelangen Sie zum Shop. Und bei Fragen stehe ich Ihnen zur Verfügung über die auf der Homepage angegebene Telefonnummer 01718113632.

 

Flaggen-Widget powered by AB-WebLog.com.

Nach oben scrollen